Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Velorundreise um den Bodensee – ab/bis Konstanz

Deutschland (Deutschland, Schweiz, Österreich) > Bodenseeregion (Deutschland)

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Konstanz
täglich als individuelle Fahrradreise

Auf dieser selbstgeführten Fahrradrundreise folgen Sie einem gemächlichen und autofreien Fahrradweg rund um den Bodensee. Sie starten in der entzückenden Universitätsstadt Konstanz, übernachten komfortabel in verschiedenen geschichtsträchtigen Städtchen. Unterwegs bieten sich Ihnen unzählige idyllische Badegelegenheiten. Entdecken Sie in einer Woche auf zwei Rädern drei Länder rund um den Bodensee.

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Konstanz

täglich als individuelle Fahrradreise

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in Hotels oder Gasthöfen
  • Frühstück
  • 24-Gang Hybrid Fahrrad inkl. Ausrüstung (ohne Helm)
  • Gepäcktransfer zwischen den Hotels
  • Kartenmaterial

Highlights

  1. Radolfzell
  2. Meersburg
  3. Schloss Montfort
  4. Kornhaus in Rorschach

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Konstanz

Die Tour startet in Konstanz, der grössten Stadt am Bodensee. Entdecken Sie die Altstadt mit den historischen Gebäuden und statten Sie dem direkt am See gelegenen Konzil einen Besuch ab, welches vor 600 Jahren ein Papst bewohnte. Flanieren Sie durch den belebten Konstanzer Hafen oder erreichen Sie bequem zu Fuss die Schweizer Grenzstadt Kreuzlingen. Übernachtung in Konstanz oder je nach Verfügbarkeit alternativ in Kreuzlingen.

2: Konstanz – Stein am Rhein

Die Fahrt beginnt am Nordufer des Untersees und führt via Radolfzell an einigen historischen Plätzen entlang. Besichtigen Sie das Kloster Radolfzell oder rasten Sie bei einer Kaffeepause auf der Halbinsel Höri, wo einst Hermann Hesse lebte. Lassen Sie sich von der Landschaft inspirieren. Übernachtung in Stein am Rhein, wo der Rhein den Bodensee verlässt und in die Nordsee fliesst.

3: Stein am Rhein – Überlingen

Die Route führt Sie dem malerischen Schweizer Südufer zurück nach Konstanz. Lassen Sie es sich nicht nehmen, unterwegs eine erfrischende Badepause einzulegen und in das kühle Nass zu springen. Zurück in Deutschland bringt Sie eine kurze Bootsfahrt ab Wallhausen zu Ihrem heutigen Etappenziel, nach Überlingen.

4: Überlingen – Kressbronn

Der Rundweg führt Sie weiter an harmonischen Obstgärten und romantischen Weinbergen entlang. Reisen Sie in Meersburg ins barocke Zeitalter zurück und besichtigen Sie das älteste bewohnte Schloss Deutschlands. Halten Sie in Friedrichshafen auf ein Eis an der Promenade an und lassen Sie bei klarem Wetter den Blick über die Alpen schweifen. Übernachtung in Kressbronn.

5: Kressbronn – Höchst

Das elegante Schloss Montfort in Langenargen sowie die historische Argenbrücke bilden bereits erste Höhepunkte des heutigen Tages. Später erreichen Sie Lindau, wo eine Besichtigung der Insel ein Muss ist. Fahren Sie weiter über die österreichische Grenze nach Bregenz, dort lädt ein Badestopp zum Abkühlen ein. Übernachtung in Höchst oder je nach Verfügbarkeit 15 km weiter in Rorschach nach der Schweizer Grenze.

6: Höchst – Konstanz

Die Strecke führt Sie heute dem Schweizer Ufer an anschaulichen Apfelplantagen vorbei. Nicht umsonst wird der Kanton Thurgau Mostindien genannt. Rückfahrt und Übernachtung in Konstanz.

7: Konstanz

Nach dem Frühstück endet Ihre Rundreise um den Bodensee.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch