Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
  • Genuss
  • Lifestyle & Entertainment
Unterkunft
  • Komfort

Jenseits des Eisernen Vorhangs

Deutschland > Berlin

9 Tage/8 Nächte – ab Berlin bis Prag
täglich als individuelle Zugreise

Begeben Sie sich mit dem Zug auf eine historische Reise von Berlin bis nach Prag und tauchen Sie in die Geschichte über Höhen und Tiefen der Vergangenheit ein. Mit den inkludierten City-Cards können Sie jede Stadt bequem auf eigene Faust erkunden.

ab CHF 1584.- pro Person

9 Tage/8 Nächte – ab Berlin bis Prag

täglich als individuelle Zugreise

Inbegriffen

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück
  • Ausführliche Reisedokumente inkl. Stadtpläne mit Rundgängen
  • City-Cards (u.a. Benutzung öffentliche Verkehrsmittel pro Stadt)
  • Zugtickets Berlin–Leipzig–Dresden–Prag (2. Klasse)

Highlights

  1. Berlin: leckere Currywurst am Potsdamer Platz oder Gendarmenmarkt, umgeben von modernen und historischen Bauwerken geniessen.
  2. Leipzig: der trendigen Karl-Liebknecht-Strasse mit ihrem Mix aus Kultur und Gastronomie entlang flanieren.
  3. Dresden: Spaziergang an der Elbe und historische Schlösser besichtigen.
  4. Prag: die historische «John Lennon Wall» mit den vielen Bemalungen entdecken.

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Berlin

Individuelle Anreise in die deutsche Hauptstadt und Check-in in Ihrem Hotel für die nächsten zwei Nächte. Sie haben die Möglichkeit, bereits ab der Schweiz im Nachtzug nach Berlin zu reisen.

2: Berlin

Auf einer selbstgeführten Stadttour, inklusive City-Card, lernen Sie die bewegende Geschichte Berlins kennen. An jeder Ecke gibt es faszinierende Erinnerungen an den Kalten Krieg, aber die «coolste Stadt der Welt» hat noch viel mehr zu bieten. Es gibt weitläufige Parks, Bootsfahrten auf der Spree und unzählige kulturelle Möglichkeiten. Geniessen Sie die Kaffeehäuser und Bierstuben oder essen Sie am Potsdamer Platz eine leckere Currywurst. Übernachtung in Berlin.

3: Berlin – Leipzig

Der Zug bringt Sie am Vormittag nach Leipzig zum grössten Bahnhof Europas. Stärken Sie sich bei einem Mittagessen in der Stadt und beziehen Sie das Zimmer in Ihrer Unterkunft, zentral und ganz in der Nähe vom Bahnhof gelegen. Übernachtung in Leipzig.

4: Leipzig

Gehen Sie auf Entdeckungstour in dieser pulsierenden und jugendlichen Stadt. Besuchen Sie die Nikolaikirche aus dem 12. Jahrhundert, Schauplatz der friedlichen Demonstrationen im Jahr 1989, die schliesslich zum Durchbruch der Berliner Mauer führten. Folgen Sie unserem Rundgang durch die Passagen – liebevoll restaurierte Glasarkaden, wo Sie im von Wolfgang von Goethe verewigten Restaurant «Auerbachs Keller» typisch sächsische Spezialitäten geniessen können. Lassen Sie den Tag an der hippen Karl-Liebknecht-Strasse, kurz «KarLi», mit ihren Bars und Trendlokalen ausklingen. Übernachtung in Leipzig.

5: Leipzig – Dresden

Heute fahren Sie mit dem Zug nach Dresden, wo sich Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Nächte inmitten vieler Boutiquen, Kunstgalerien und Restaurants befindet. Auch die sorgfältig restaurierte Altstadt im barocken Glanz der Vorkriegszeit befindet sich nur einen Spaziergang entfernt auf der anderen Seite des Flusses. Übernachtung in Dresden.

6: Dresden

Auf einem selbstgeführten Rundgang (City-Card inklusive) lernen Sie die malerisch an der Elbe gelegene Stadt kennen. Besichtigen Sie die prächtige Frauenkirche und den Dresdner Zwinger, eines der bekanntesten Barockbauwerke Deutschlands. Sie können auch einen Ausflug in das historische Meissen, Heimat von exquisitem Porzellan, oder zum Schloss Pillnitz am Flussufer unternehmen. Hierhin fährt auch ein alter Raddampfer, der Inbegriff für «Slow Travel». Übernachtung in Dresden.

7: Dresden – Prag

Eine landschaftlich reizvolle Zugfahrt entlang der Elbe und durch die «Sächsische Schweiz» bringt Sie heute nach Prag. In der tschechischen Hauptstadt angekommen, checken Sie in Ihrer zentralen Unterkunft am Flussufer ein. Übernachtung in Prag.

8: Prag

Die Stadt ist eine äusserst interessante Kombination aus faszinierender Geschichte und modernem Stil. Prag hat seinen Zauber auf Generationen von Besuchern ausgeübt und Musiker sowie Schriftsteller von Mozart bis Dvorák und Kafka bis Klíma inspiriert. Treten Sie also in ihre Fussstapfen und bewundern Sie, wie die unternehmungslustigen und aufgeschlossenen Tschechen ihre Hauptstadt in ein so überzeugendes, modernes Meisterwerk verwandelt haben. Übernachtung in Prag.

9: Abreise

Heute endet Ihre Reise. Sie haben die Möglichkeit, mit dem Nachtzug zurück in die Schweiz zu reisen oder individuell zu verlängern. 

Gut zu wissen
  • Starten Sie die Zugreise bereits in der Schweiz. Ein Nachtzug bringt Sie bequem von Zürich nach Berlin. Ausserdem gibt es diese Nachtverbindung auch von Prag zurück nach Zürich. Diese Verbindungen können Sie ebenfalls über uns buchen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch