Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Wanderwoche Färöer-Inseln

Dänemark > Färöer-Inseln

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Vagar
an ausgewählten Daten

Auf 62° nördlicher Breite liegen die 18 Inselchen, die nicht schroffer und lieblicher zugleich sein könnten. Wasserfälle rauschen steil hinab und auf den Felsen tummeln sich je nach Jahreszeit tausende Vögel. Die nur dünn besiedelten Färöer sind ein Paradies für Wanderer und Naturfotografen.

ab CHF 2583.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Vagar

an ausgewählten Daten

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 5x Nachtessen
  • Wanderungen gemäss Programm
  • Deutsch sprechende Wanderleitung

Highlights

  1. Mykines
  2. Saksun-Tal
  3. Slaettartindur
  4. Aarskard
  5. Eggjaklettur

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Vagar

Individuelle Ankunft und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Vagar.

2: Vogelinsel Mykines (ca. 7 km, 400 HM)

Eine Fähre bringt Sie auf die Insel Mykines. Ihr Ziel ist der bekannte Leuchtturm, in dessen Nähe sich eine grosse Basstölpel-Kolonie befindet. Mit etwas Glück entdecken Sie am Ufer unter den Klippen Kegelrobben und Kleinwale. Die Wanderung führt Sie auch zu den Brutplätzen der Papageientaucher. Auch Dreizehen- und Raubmöwen sowie Eissturmvögel haben hier ihre Nester. Übernachtung wie am Vortag.

3: Saksun-Tal (ca. 12 km, 600 HM)

Vorbei an rauschenden Wasserfällen und grünen Weiden, in Begleitung von den mittlerweile lieb gewonnen und allgegenwärtigen Schafen, erreichen Sie Tjörnuvik. Ein anschliessender Ausflug bringt Sie ins traumhafte Gjogv auf der Insel Eysturoy. Übernachtung in Gjogv.

4: Slaettaratindur (ca. 10 km, 900 HM)

Bei guten Sicht- und Wetterbedingungen besteigen Sie heute den höchsten Berg der Färöer. Auf diesem felsigen Gipfel erwarten Sie eine alpin anmutende Umgebung und vor allem eine grandiose Aussicht. Übernachtung wie am Vortag.

5: Gjogv

Tag zur freien Verfügung.

6: Aarskard und Torshavn (ca. 8 km, 450 HM)

Eine der schönsten Wanderungen beginnt in Klaksvik. Eine Halbtagestour führt Sie auf den Aarskard. Von hier aus blickt man auf die fantastische Fjordlandschaft unweit von Klaksvik. Im Anschluss besuchen Sie die Hauptstadt Torshavn. Sie erkunden die von bunten Häuschen geprägte Altstadt und schlendern durch den schönen Park. Übernachtung in Torshavn.

7: Eggjaklettur (ca. 10 km, 350 HM)

Atlantikluft weht Ihnen durch die Haare. Mit der Fähre fahren Sie auf die nahe gelegene Insel Nolsoy. Die kleine Insel ist bekannt für ihre zahlreichen Vogelkolonien. Die Wanderung führt Sie auf den Aussichtsberg Eggjarklettur. Übernachtung in Torshavn.

8: Torshavn–Vagar

Individuelle Rückreise.

Gut zu wissen
  • Das Programm kann vor Ort wetterbedingt geändert werden.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch