Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Naturtraum Costa Rica

Costa Rica > San Jose

11 Tage/10 Nächte – ab San José bis Liberia, Puntarenas oder San José
freitags gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 20 Personen)

Es erwarten Sie das friedliche Leben im Tortuguero-Nationalpark, das spezielle Karibikfeeling in Cahuita, die immergrünen Kaffeeplantagen des Zentraltals, die reizvollen Strände im Manuel-Antonio-Nationalpark, das nebelverhangene Reservat Monteverde und die savannenähnliche Landschaft im Norden Costa Ricas. Und dazu eine aussergewöhnliche Flora und Fauna, bunt und abwechslungsreich.

ab CHF 2271.- pro Person

11 Tage/10 Nächte – ab San José bis Liberia, Puntarenas oder San José

freitags gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 20 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels/Lodges
  • 10x Frühstück, 3x Mittagessen, 1x Nachtessen
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers

Highlights

  1. Nationalpark Tortuguero
  2. Südliche Karibikküste
  3. Nationalpark Manuel Antonio
  4. Monteverde-Reservat
  5. Nationalpark Rincon de la Vieja

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: San José

Anreise.

2: Tagesausflug

Fahrt zum Vulkan Poas, Besichtigung des Hauptkraters mit seinen Fumarolen und Spaziergang zur Botos-Lagune. Besichtigung der Metallkirche von Grecia und Stopp in Sarchi, bekannt für sein costaricanisches Handwerk.

3: San José–Nationalpark Tortuguero

Fahrt durch den Nebelwald Braulio Carrillo und Bananenplantagen an die Karibikküste zur Bootsanlegestelle. Eine ca. zweistündige Bootsfahrt bringt Sie zum Nationalpark Tortuguero, der einzige Weg, um diese sumpfige Gegend zu erreichen. Am Nachmittag Besichtigung des Dorfes Tortuguero, welches direkt am lang gestreckten Schildkrötenstrand liegt.

4: Tortuguero–Cahuita

Am frühen Morgen beobachten Sie auf einer Bootsfahrt das Erwachen des Urwaldes. Anschliessend Rückfahrt per Boot zur Anlegestelle und Fahrt entlang der Karibik nach Cahuita. Lassen Sie sich verzaubern von dieser speziellen Karibik-Atmosphäre.

5: Cahuita–Orosi/Turrialba

Spaziergang im Cahuita-Nationalpark, einem herrlichen Kokospalmenstrand entlang. Rückfahrt ins landwirtschaftlich genutzte Zentraltal, bekannt u.a. für seinen Kaffeeanbau.

6: Orosi/Turrialba–Nationalpark Manuel Antonio

Nach dem Besuch der Basilika in Cartago, Fahrt über den Pass Cerro de la Muerte auf ca. 3500 m Höhe bis nach Dominical, an der Pazifikküste gelegen. Auch dieses Gebiet ist bekannt für seine vielen Kaffeeplantagen. Entlang der Küstenstrasse mit einer spektakulären Aussicht auf den Pazifik erreichen Sie den Nationalpark Manuel Antonio.

7: Manuel Antonio

Am Morgen Besuch des bekanntesten Nationalparks Costa Ricas mit seiner artenreichen Flora und Fauna. Anschliessend Relaxen an einem der drei herrlichen Strände, bekannt für sein kristallklares Wasser.

8: Manuel Antonio–La Fortuna/Arenal

Abwechslungsreiche Fahrt nach La Fortuna, wo Sie mit etwas Glück bereits aus weiter Ferne den imposanten Vulkan Arenal erblicken.

9: La Fortuna–Monteverde-Reservat

In Monteverde, Wanderung durch das private Schutzgebiet mit seinen hohen Baumfarnen, moos- und epiphytenbewachsenen Bäumen, Affen, Tukanen, Schmetterlingen, Kolibris usw.

10: Monteverde–Nationalpark Rincon de la Vieja

Nach einem gemütlichen Schlauchbootausflug abwechslungsreiche Fahrt Richtung Norden, ein Gebiet bekannt für seine Rinderherden und seinen noch aktiven Vulkan.

11: Rincon de la Vieja–San José bzw. Pazifikküste

Ausflug in die fast savannenartige Gegend. Rückfahrt nach San José oder Shuttle-Transfer (extra) an die nördliche oder südliche Pazifikküste.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch