Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Costa Rica Verde

Costa Rica > San Jose

12 Tage/11 Nächte – ab/bis San José
täglich als Zubucherreise

Auf dieser speziellen Rundreise übernachten Sie ausschliesslich in ausgewählten Hotels/Lodges, die sehr grossen Wert auf Umweltverträglichkeit und nachhaltigen Tourismus legen. Daneben kommen Sie auch in Kontakt mit der Bevölkerung und erhalten Einblick in die lokale Produktion von Schokolade usw.

ab CHF 2993.- pro Person

12 Tage/11 Nächte – ab/bis San José

täglich als Zubucherreise

Englisch

Inbegriffen

  • 11 Übernachtungen in nachhaltigen Mittelklassehotels und Lodges
  • 11x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Nachtessen
  • Lokaler Englisch sprechender Fahrer
  • Alle Transfers

Highlights

  1. San Gerardo de Dota, bekannt für seine Quetzals
  2. Golfo Dulce und seine Artenvielfalt
  3. Nationalpark Marino Ballena
  4. Nationalpark Manuel Antonio

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: San José

Individuelle Anreise nach San José und Transfer zum Hotel.

2: San José–San

Gerardo de Dota

Am frühen Morgen geht es Richtung Süden, nach San Gerardo de Dota, den besten Platz in ganz Costa Rica, um den einzigartigen Quetzal zu sehen, den legendären Königsvogel der Mayas.

3: San Gerardo de Dota

Der Morgen ist die beste Zeit, den Quetzal zu beobachten, im Garten und im angrenzenden Wald. Während des Tages sind viele Aktivitäten auf fakultativer Basis möglich. Sie können Wanderungen zu Wasserfällen unternehmen, Ihr Glück beim Fischen versuchen oder einfach in dieser herrlichen Umgebung relaxen.

4: San Gerardo de Dota–Golfo Dulce

Am Morgen Fahrt Richtung Golfo Dulce, vorbei an Kaffee-, Ananas- und Zuckerrohrplantagen. In der Lodge angekommen, wird ein Bäumchen gepflanzt, um den Regenwald zu erhalten. Am Nachmittag erfahren Sie auf einer kleinen Tour viel Interessantes über die Öko-Anstrengungen der Lodge.

5: Golfo Dulce

Heute besichtigen Sie eine traditionelle Kakaoplantage und erhalten alle Informationen über die Produktion von Schokolade. Geniessen Sie die einzigartige Umgebung der Lodge, wo Affen, Tukane, Rote Aras und weitere Vögel gesichtet werden können.

6: Golfo Dulce–Uvita

Weiterfahrt nach Uvita zum Nationalpark Marino Ballena. Dieser Unterwassernationalpark ist speziell bekannt für seine vorgelagerten Inseln, die Brutstätte für viele Meeresvögel bieten und eines der grössten Korallenriffe an der Pazifikküste von Mittelamerika schützen. Am Nachmittag können Sie auf fakultativer Basis Kajaktouren, Reit-, Wal- oder Delfinausflüge unternehmen.

7: Nationalpark Marino Ballena

Ganzer Tag zur freien Verfügung. Die Lodge liegt an einer traumhaft friedlichen Bucht, geniessen Sie die wunderschöne Natur. Es können auch verschiedene Ausflüge gebucht werden.

8: Uvita–Savegre

Die Fahrt geht zum Los Campesinos Reserve, ideal für Abenteurer und solche, die das ländliche Leben geniessen möchten. Wanderung zu einer Hängebrücke und Baden in einem natürlichen Schwimmbecken.

9: Los Campesinos Reserve

Morgenwanderung. Nachmittag Zeit auszuruhen.

10: Savegre–Nationalpark Manuel Antonio

Fahrt zu einem der schönsten Nationalparks Costa Ricas mit seinen weissen Stränden, Affen, die in den Bäumen herumturnen, und Leguanen, die sich an der Sonne wärmen.

11: Nationalpark Manuel Antonio–San José

Auf einem Spaziergang durch den Nationalpark geniessen Sie nochmals die einzigartige Natur. Am Nachmittag Rückfahrt nach San José.

12: San José

Transfer zum Flughafen und individuelle Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch