Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Seenüberquerung Chile–Argentinien

Chile (Argentinien) > Puerto Varas & Puerto Montt

2 Tage/1 Nacht – ab Puerto Varas bis San Carlos de Bariloche
täglich als Zubucherreise

Argentinien und Chile lassen sich optimal miteinander kombinieren – erst recht auf dieser Reise. Von Puerto Varas über die kristallblauen Seen Todos los Santos und Nahel Huapi erreichen Sie San Carlos de Bariloche. Die Kulisse vom Schiff aus ist unvergesslich!

ab CHF 574.- pro Person

2 Tage/1 Nacht – ab Puerto Varas bis San Carlos de Bariloche

täglich als Zubucherreise

Englisch

Inbegriffen

  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel
  • 1x Frühstück
  • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. Schifffahrt über 3 Seen von Chile nach Argentinien

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Puerto Varas–Peulla

Morgens Fahrt zu den Petrohue-Wasserfällen (Eintritt optional) entlang dem Llanquihue-See. Katamaranfahrt über den Todos-los-Santos-See nach Peulla mit wunderschönem Ausblick auf den Osorno-Vulkan. Ankunft am Mittag, Nachmittag zur freien Verfügung.

2: Peulla–San Carlos de Bariloche

Gegen Mittag geht es weiter mit der Busfahrt nach Puerto Frias, dem chilenischen Grenzort und Schifffahrt nach Puerto Blest. Anschliessend fahren Sie auf dem Nahuel-Huapi-See bis nach Puerto Pañuelo, danach Busfahrt nach San Carlos de Bariloche. Individuelle Weiterreise.

Gut zu wissen
  • Reise kann auch in umgekehrter Richtung oder in einer langen Tagesreise erfolgen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Aufgrund der neusten weltweiten Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat sich Hotelplan Group entschieden, das Reiseprogramm neu bis und mit 14. Juni 2020 auszusetzen. Alle bereits gebuchten Pauschalreisen von Travelhouse bis zum genannten Datum werden kostenlos annulliert. Einzelleistungen, die bei Travelhouse gebucht wurden, werden ebenfalls annulliert. Dem Kunden wird in diesem Fall die Rückerstattungen des Leistungsträgers vergütet. Neubuchungen werden erst wieder für Ferien ab 15. Juni 2020 entgegengenommen.

Änderungen der oben genannten Annullationsbedingungen werden unverzüglich publiziert.