Sanctuary Baines' Camp

Botswana > Okavango-Delta

ab CHF 1702.- pro Person
für 1 Nacht, Vollpension
6 Suiten

Das exklusive Camp ist nach Thomas Baines benannt, einem Forscher und Künstler, der im 19. Jahrhundert unter anderem Botswana erkundete.

Hotelbeschrieb und Lageplan

Lage

Das Baines’ Camp liegt in einem privaten Konzessionsgebiet in der Nähe des tierreichen Moremi-Wildschutzgebiets.

Charakter

Das exklusive Camp ist nach Thomas Baines benannt, einem Forscher und Künstler, der im 19. Jahrhundert unter anderem Botswana erkundete.

Infrastruktur

Der Hauptbereich des Camps besteht aus einem grossen Holzdeck, das für Nachtessen im Freien genutzt wird. Insbesondere im Sommer wird der vorhandene Pool sehr geschätzt.

Unterkunft

Die luxuriösen Suiten bieten ein geräumiges Schlafzimmer sowie eine grosse Terrasse mit  Blick auf den Boro Fluss. Die Himmelbetten stehen auf Rollen und ermöglichen es den Gästen, im Freien unter dem grossartigen Sternenhimmel zu schlafen. Ebenfalls verfügt jede Suite über eine freistehende Aussenbadewanne.

Unterhaltung / Aktivitäten

2 Aktivitäten pro Tag; zu Land im offenen Geländewagen und zu Wasser mit dem Mokoro (Einbaum) oder Motorboot. Es werden auch Wanderungen mit den Elefanten angeboten. Diese sind nicht im Preis inbegriffen.

Gut zu wissen
  • Das Land- und Wassercamp verfügt über einen eigenen Airstrip und ist mit dem Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft erreichbar.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Aufgrund der neusten weltweiten Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat sich Hotelplan Group entschieden, das Reiseprogramm neu bis und mit 14. Juni 2020 auszusetzen. Alle bereits gebuchten Pauschalreisen von Travelhouse bis zum genannten Datum werden kostenlos annulliert. Einzelleistungen, die bei Travelhouse gebucht wurden, werden ebenfalls annulliert. Dem Kunden wird in diesem Fall die Rückerstattungen des Leistungsträgers vergütet. Neubuchungen werden erst wieder für Ferien ab 15. Juni 2020 entgegengenommen.

Änderungen der oben genannten Annullationsbedingungen werden unverzüglich publiziert.