Lebala Camp

Botswana > Linyanti & Savuti

8 Zelte

Das Camp steht für ursprüngliches, afrikanisches Safarierlebnis und bedeutet «weite, offene Fläche». Die Umgebung des Camps ist speziell bekannt für grosse Büffel- und Elefantenherden.

Hotelbeschrieb und Lageplan

Lage

Im südlichen Teil des Kwando-Wildschutzgebiets an der Grenze zum Linyanti-Sumpfgebiet.

Charakter

Das Camp steht für ursprüngliches, afrikanisches Safarierlebnis und bedeutet «weite, offene Fläche». Die Umgebung des Camps ist speziell bekannt für grosse Büffel- und Elefantenherden.

Infrastruktur

Restaurant mit Ausblick, gemütliche Lounge und Bar sowie ein kleiner Pool.

Unterkunft

Geräumige Zelte unter Schatten spendenden Bäumen. Jedes Zelt mit Schlafbereich, Garderobe, Badezimmer mit Badewanne, WC und Aussendusche. Vom eigenen Sonnendeck bietet sich eine herrliche Sicht auf die Lagune, in der sich regelmässig Flusspferde und Krokodile tummeln.

Unterhaltung / Aktivitäten

Tägliche Pirschfahrten (Tag und Nacht) im offenen Geländefahrzeug mit Ranger und Spurenleser – was die Beobachtungsmöglichkeit der Wildtiere maximiert.

Für Kinder

Kinder sind ab 8 Jahren willkommen. Kinder zwischen 8 und 12 Jahren dürfen jedoch nur auf privater Basis (Safarifahrzeug und -guide) an Pirschfahrten teilnehmen. Spezielles Kinderprogramm vorhanden.

Gut zu wissen
  • Die Anreise zum Landcamp erfolgt per Kleinflugzeug ab Maun, Kasane oder einer anderen Unterkunft zum eigenen Airstrip.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.