Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Komfort

Im Herzen des Okavango

Botswana

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Maun
täglich als Flugsafari

Auf dieser Flugsafari erleben Sie die Vielfalt des Okavango-Deltas. Ihre Unterkünfte liegen in verschiedenen Gebieten des Deltas, was Ihnen Einblicke in die unterschiedlichen Landschaften ermöglicht.

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Maun

täglich als Flugsafari

Englisch

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in luxuriösen Camps der Ker & Downey-Gruppe
  • Charterflüge ab/bis Maun
  • Vollpension
  • Safariaktivitäten
  • Englisch sprechende Ranger

Highlights

  1. Okavango-Delta

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1–2: Maun-Kanana Camp

Sie fliegen in den südwestlichen Teil des Deltas. Ihr Camp liegt am Xudum River, umgeben von Palmen, Akazien, Feigen- und Ebenholzbäumen. Die acht Zelte (davon ein Familienzelt) sind sehr komfortabel und im traditionellen Safari-Stil eingerichtet. Sie liegen leicht erhöht auf Stelzen und verfügen über eigenes Badezimmer und Veranda. Das Camp bietet ein Esszimmer, eine Bar, ein kleines Schwimmbad und ein Baumhaus („Sleep-Out“). Es werden eine Vielzahl von Aktivitäten unternommen: Morgen-, Abend- und Nachtpirschfahrten sowie Fusssafaris. Angeln, Mokoro- und Bootsfahrten variieren saisonal je nach Wasserstand. Die Vogelbeobachtung ist während des ganzen Jahres ausgezeichnet.

3–4: Kanana-Okuti Camp

Nach der morgendlichen Pirschfahrt bringt Sie das Kleinflugzeug zum Moremi-Wildschutzgebiet, wo sich das Okuti Camp befindet. Diese Unterkunft mit aussergewöhnlicher Architektur bietet sieben grosszügige Zimmer (zwei davon Familienzimmer), deren Bau dem traditionellen Stil nachempfunden wurde. Das Camp verfügt über einen gemeinsamen Essraum und ein kleines Schwimmbad. Die Landschaft um das Camp ist sehr abwechslungsreich, mit Busch- und Grasland sowie Uferwälder. Geniessen Sie den spektakulären Wildreichtum des Moremi-Reservats auf Pirschfahrten und Bootsafaris.

5–6: Okuti-Shinde Camp

Die Shinde-Konzession im nördlichen Teil des Deltas ist ein Gebiet mit permanentem Wasserlauf. Das Camp liegt auf einer Insel mit Palmen, Akazien und Feigenbäumen. Das Esszimmer befindet sich im zentralen Baumhaus, ein kleines Schwimmbad steht den Gästen zur Verfügung. Die grosszügigen Zelte sind auf Holzplattformen errichtet und bieten den Charme und Komfort eines klassischen Safari-Camps der Luxusklasse. Während Ihrem Aufenthalt können Sie an verschiedenen Safariaktivitäten teilnehmen: Pirsch- und Bootsfahrten, Angeln, Fusssafaris sowie Mokoro-Ausflüge werden angeboten.

7: Shinde-Maun

Nach einer letzten Morgenaktivität und einem reichhaltigen Frühstück fliegen Sie nach Maun, wo Ihre Safari endet.

Gut zu wissen
  • Sie wählen selber, ob Sie zwei oder drei Camps kombinieren für die 6 Nächten, die Sie auf Safari verbringen. Die Safari kann beliebig gekürzt oder verlängert werden. Wir beraten Sie gerne!

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.