Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Amboro & Kaa-Iya

Bolivien > Santa Cruz

6 Tage/5 Nächte – ab/bis Santa Cruz
täglich als Privatreise

Diese Reise führt Sie in das unberührte Naturparadies Boliviens. Der Amboro-Nationalpark verfügt über elf verschiedene Ökozonen, was sich in dem immensen Artenreichtum an Flora und Fauna widerspiegelt. Via den Jesuitenmissionsort San José de Chiquitos erreichen Sie den Kaa-Iya-Nationalpark; auf den Spuren von Tapiren, Spiesshirschen und Jaguaren. Im Naturreservat Tucavaca zeigen sich imposante Steinformationen, geheimnisvolle Felsmalereien und Wasserfälle.

ab CHF 2019.- pro Person

6 Tage/5 Nächte – ab/bis Santa Cruz

täglich als Privatreise

Englisch

Inbegriffen

  • 5 Übernachtungen in einfacheren Mittelklasseunterkünften
  • 5x Frühstück, 3x Mittagessen/Lunch-Box, 2x Nachtessen
  • Lokale Reiseleitung

Highlights

  1. Amboro-Nationalpark
  2. Kaa-Iya-Nationalpark
  3. Valle de Tucavaca

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Santa Cruz–Amboro

-

Nationalpark

Fahrt in eines der vogelreichsten Gebiete der Welt, wo auch Brillenbären, Jaguare, Pumas, Affen usw. zu Hause sind. Ihre Lodge liegt in einer beeindruckenden Landschaft, umgeben von mehreren hundert Metern hohen Sandsteinfelsen, inmitten eines tropischen Bergnebelwaldes. Wanderung.

2: Amboro-Nationalpark

Wanderung durch die beeindruckende Landschaft mit Erfrischungsmöglichkeit unter dem Wasserfall.

3: Amboro-Nationalpark–San José de Chiquitos

Rund sechs Stunden Fahrt zum malerischen Jesuitenmissionsort.

4: Kaa-Iya-Nationalpark

Früh morgens erreichen Sie zu Fuss eine Wasserstelle, um verschiedene Tiere aufzuspüren. Der komplette Tag steht im Zeichen der Tierbeobachtung. Halten Sie Ausschau und vergessen Sie Ihre Kamera nicht.

5: Naturreservat Tucavaca und Aguas Calientes

Schöne Halbtages-Wanderung durch imposante Steinformationen zu geheimnisvollen Höhlen-Felsmalereien und einem Wasserfall. In Aguas Calientes lädt das thermale Wasser zum Bad in paradiesischer Umgebung mit exotischer Vegetation ein.

6: San José de Chiquitos–Santa Cruz

Ausflug in die Serrania de Santiago und zu einem Aussichtspunkt mit herrlichem Blick über das Tal, den Trockenwald und die sechs bis acht Meter hohen, vom Wind und Wasser erosionierten Felssäulen. Rückfahrt nach Santa Cruz mit Stopp beim roten Felsmonolith Cerro La Torre.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.