Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Western Wonders

Australien > Western Australia (Northern Territory) > Perth

19 Tage/18 Nächte – ab Perth bis Darwin oder umgekehrt
gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen)

Schnorcheln Sie nicht nur an einem der schönsten Korallenriffe der Welt, sondern unternehmen Sie auch eine Bootsfahrt durch eine hunderte Kilometer vom Meer entfernte Schlucht, deren Felswände vor Millionen von Jahren ein Korallenriff waren. Diese und viele weitere Naturschauspiele erwarten Sie auf dieser persönlich geführten Erlebnisreise durch weite Wildnisgebiete im Westen und Norden Australiens.

19 Tage/18 Nächte – ab Perth bis Darwin oder umgekehrt

gemäss Reisedaten in Kleingruppen (maximal 12 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • 18 Übernachtungen in Touristen-/Mittelklassehotels, Motels und Safarizelten
  • 18x Frühstück, 3x Mittagessen, 1x Nachtessen
  • Deutsch sprechender Fahrer/Reiseleiter

Highlights

  1. Pinnacles
  2. Monkey Mia mit Delfinen
  3. Ningaloo Reef
  4. Karijini National Park
  5. Rundflug über die Bungle Bungles
  6. Litchfield National Park

Reisevarianten

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Perth

Individuelle Ankunft in Perth. Abends lernen Sie Ihre Mitreisenden und Ihren Reiseleiter bei einem Welcome Drink kennen.

2: Perth–Geraldton

Die Pinnacles, tausende bizarre, bis zu fünf Meter hohe Kalksteinsäulen inmitten einer gelben Wüstenlandschaft, bieten atemberaubende Fotomotive. Einen Überblick über Geraldton erhalten Sie vom Mount Scott aus. Hier liegt auch eine Gedenkstätte des vor der Küste gesunkenen Kriegsschiffes HMAS Sydney II, einem wenig bekannten Ereignis des Zweiten Weltkrieges.

3: Geraldton–Kalbarri

An der Küste des Kalbarri National Parks fallen schroffe Felsklippen ins Meer, im Inneren hat der Murchison River eine tiefe Schlucht durch die roten Felsen gegraben. Besonders eindrücklich ist die Aussicht vom Nature's Window aus.

4: Kalbarri–Monkey Mia

Fahrt durch wenig besiedelte Landschaften ins Weltnaturerbe Shark Bay. Am Hamelin Pool werfen Sie einen Blick auf die mysteriösen Stromatolithen, eine der ältesten Lebensform der Welt. Bei einer entspannten Rundfahrt mit einem Segelkatamaran geniessen Sie den Sonnenuntergang.

5: Monkey Mia–Carnarvon

Seit Jahrzehnten besuchen die wilden Delfine den Strand bei Monkey Mia. Unter Aufsicht der Nationalpark-Ranger können Sie sie aus nächster Nähe beobachten. Ihr letzter Stopp an der Shark Bay ist der Shell Beach, der aus Abermillionen kleiner weisser Muscheln besteht. Carnarvon ist bekannt als Zentrum des Obstanbaus.

6: Carnarvon–Exmouth

Eindrücke vom Outback Australiens begleiten Sie heute zum südlichen Ende des Ningaloo-Riffs. Das 250 km lange Korallenriff liegt ungewöhnlich nah an der Küste und ist Heimat vieler Meereslebewesen wie Korallen, seltener Seesterne und von über 500 Arten verschiedener Fische.

7: Exmouth

Der Cape Range National Park besteht aus rauem Kalkstein, der von tiefen Schluchten zergliedert und von weissen Stränden gesäumt wird. Von hier aus erkunden Sie das bunte Treiben am Ningaloo-Riff per Glasbodenboot und beim Schnorcheln.

8: Exmouth–Karijini NP

Von der Küste geht es durch von Rinderfarmen geprägte Landschaften ins Herz der Pilbara-Region. Der Karijini National Park ist zweifellos einer der schönsten Nationalparks Australiens. Sie übernachten in komfortablen Safarizelten inmitten der rotbraunen Felslandschaft.

9: Karijini NP

Tiefe Schluchten mit Wasserfällen und glasklaren Pools winden sich durch uralte Felsformationen. Geniessen Sie fantastische Aussichten und schwimmen Sie in einem der kühlen Felspools.

10: Karijini NP–Port Hedland

Die typischen Roadtrains, überlange LKW-Züge, werden Sie auf der Reise nach Port Hedland und beim Halt in einem typischen Roadhouse nicht übersehen können. Aber richtige Eisenbahnzüge können Sie in Port Hedland mit etwas Glück sehen. Schier endlos lange Frachtzüge bringen das im Landesinnere abgebaute Eisenerz hier zum Hafen.

11: Port Hedland–Broome

600 km auf dem Great Northern Highway zwischen Indischem Ozean und Great Sandy Desert: Heute erleben Sie die Weite des australischen Kontinents.

12: Broome

Sie erkunden Broomes Chinatown mit Sun Pictures, dem ältesten Openair-Kino Australiens, und erfahren Interessantes über die Perlenzucht, die hier neben dem Tourismus die wichtigste Einnahmequelle darstellt. Der japanische Friedhof ist ein stiller Zeuge der einst gefährlichen Perlentaucherei. Gantheaume Point mit seinen Millionen Jahre alten Dinosaurierspuren und der berühmte Cable Beach sind weitere Höhepunkte.

13: Broome–Fitzroy Crossing

Die Kimberley-Region wird von eindrücklichen Schluchtenlandschaften, mächtigen Flüssen, riesigen Rinderfarmen und Boab-Bäumen geprägt.

14: Fitzroy Crossing–Halls Creek

Eine Bootsfahrt führt Sie in die malerische Danggu Geikie Gorge, wo Sie Süsswasserkrokodile beobachten können und die Überreste eines uralten Korallenriffs sehen. Halls Creek war Zentrum eines Goldrausches Ende des 19. Jahrhunderts.

15: Halls Creek–Bungle Bungles–Kununurra

Auf einem Rundflug im Kleinflugzeug sehen Sie nicht nur die beeindruckenden Felsdome und Schluchten der Bungle Bungles, sondern auch die Argyle-Diamantenmine und den grössten Stausee Australiens, Lake Argyle, aus der Luft.

16: Kununurra/El Questro Wilderness Park

Ausflug in die Wildnis des El Questro Wilderness Parks, einer ehemaligen Rinderfarm, deren Gebiet Schluchten, Wasserfälle und sogar von Palmen umrankte heisse Quellen beherbergt.

17: Kununurra–Katherine

Weiterreise ins Northern Territory und durch die reizvolle Hügellandschaft des Victoria-River-Gebietes nach Katherine. Die Katherine-Schlucht ist ein aus 13 Abschnitten bestehendes Schluchtensystem inmitten der Felslandschaft. Auf einer Bootsfahrt können Sie Krokodile und Felsmalereien erspähen.

18: Katherine–Darwin

Im Litchfield National Park erkunden Sie Wasserfälle, Monsunregenwälder und riesige, perfekt nach Nord-Süd ausgerichtete Termitenhügel. Im Feuchtgebiet des mächtigen Mary River National Parks erwartet Sie eine Bootsfahrt, auf welcher Sie zahlreiche Vogelarten und riesige Salzwasserkrokodile beobachten können.

19: Darwin

Individuelle Weiterreise.

Gut zu wissen
  • Reisevarianten:
  • Reise B: 10 Tage/9 Nächte ab Perth bis Broome oder umgekehrt.
  • Reise C: 7 Tage/6 Nächte ab Broome bis Darwin oder umgekehrt.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch