Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Taste of Tasmania

Australien > Tasmanien > Hobart

6 Tage/5 Nächte – ab/bis Hobart
gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 21 Personen)

Diese Abenteuerreise für Aktive und Unkomplizierte führt durch die kontrastreichen Landschaften der grünen Insel Tasmanien. Sie unternehmen eindrückliche Wanderungen in verschiedenen Nationalparks, erkunden einsame Wildnisregionen und historische Orte – es erwarten Sie abwechslungsreiche Tage!

ab CHF 590.- pro Person

6 Tage/5 Nächte – ab/bis Hobart

gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 21 Personen)

Englisch

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in Hostels und Lodges (Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad) oder Touristenklasse-Motels.
  • 5x Frühstück
  • Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

Highlights

  1. Lake St. Clair
  2. Cradle Mountain National Park
  3. Bay of Fires
  4. Freycinet National Park

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Hobart–Strahan

Ihre Reise beginnt mit der Fahrt durch das grüne Derwent Valley und zum Mt. Field National Park, wo Sie uralte Baumriesen und die Russell Falls sehen. Danach geht es weiter zum tiefsten See Australiens, dem Lake St. Clair. Im Franklin Gordon Wild Rivers National Park unternehmen Sie eine kurze Wanderung im Regenwald. Auf der Weiterreise sehen Sie das Bergbau-Städtchen Queenstown, welches von einer durch Bergbau geprägten Mondlandschaft umgeben ist.

2: Strahan

Sie erkunden die Westküste rund um Strahan mit den riesigen Henty-Sanddünen und dem Ocean Beach, bevor Sie einen Wasserfall mitten im Regenwald im Süden der wilden Tarkine-Region besuchen.

3: Strahan–Cradle Mountain NP–Launceston

In der herrlichen Berg- und Seenwelt des Cradle Mountain National Parks haben Sie Zeit, eine Wanderung zu unternehmen. Es stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Auswahl, z.B. entlang dem Gletschersee Dove Lake oder durch Regenwald- und Moorlandschaften. Halten Sie Ausschau nach Wombats und Wallabies! Via Sheffield, der Stadt der Wandmalereien, erreichen Sie Launceston, Australiens drittälteste Stadt und Heimat einer bekannten Bierbrauerei.

4: Launceston–Bicheno

Weiterreise an die Ostküste. Hier erwarten Sie an der zauberhaften Bay of Fires schneeweisse Strände und türkisblaue Buchten – vielleicht wagen Sie ein kühles Bad im Meer? Die Weiterfahrt nach Bicheno führt entlang einer der schönsten Küstenstrassen Tasmaniens. Abends können Sie je nach Saison an einem Ausflug zur Beobachtung der kleinen blauen Pinguine teilnehmen (nicht inbegriffen).

5: Bicheno/Freycinet NP

Sie verbringen den Tag im atemberaubenden Freycinet National Park mit seinen rosa Granitfelsen und wunderschönen weissen Stränden. Es bleibt genug Zeit für Wanderungen – zum Beispiel zum Mt. Amos oder zum Aussichtspunkt über der Wineglass Bay.

6: Bicheno–Hobart

Beim Besuch eines Tierschutzparks sehen Sie tasmanische Tiere wie Wombats und Tasmanische Teufel aus nächster Nähe. Auf der aussichtsreichen Weiterfahrt geht es durch sehenswerte historische Ortschaften wie Swansea, Orford und Richmond. Als letzter Höhepunkt erwartet Sie die kurvenreiche Fahrt zum Mount Wellington hinauf, von wo aus sich eine fantastische Aussicht auf Hobart bietet.

Gut zu wissen
  • Strikte Gepäcklimite: 15 kg pro Person

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch