Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Melbourne to Darwin Overland

Australien > Victoria (Südaustralien, Northern Territory) > Melbourne

17 Tage/16 Nächte – ab Melbourne bis Darwin
gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 24 Personen), garantierte Abreisen ab 1 Person

Durchqueren Sie mit dieser Abenteuerreise den australischen Kontinent von Süden nach Norden und erleben Sie die ganze Vielfalt dieses Erdteils von der spektakulären Great Ocean Road über die rauen Flinders Ranges, das weite Outback, das Rote Zentrum mit dem Uluru und Kings Canyon bis zum tropischen Top End mit dem Kakadu National Park und der eindrücklichen Katherine-Schlucht.

ab CHF 3040.- pro Person

17 Tage/16 Nächte – ab Melbourne bis Darwin

gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 24 Personen), garantierte Abreisen ab 1 Person

Englisch

Inbegriffen

  • 15 Übernachtungen in Doppel-/Zweierzimmern in Hostels oder einfachen Hotels, fest stehenden Safarizelten sowie 1 Nacht in Coober Pedy im unterirdisch gelegenen Mehrbettzimmer; teilweise mit Gemeinschaftsbad.
  • 12x Frühstück, 14x Mittagessen, 12x Nachtessen
  • Inlandflug Alice Springs–Darwin
  • Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

Highlights

  1. Great Ocean Road
  2. Grampians
  3. Flinders Ranges
  4. Coober Pedy
  5. Uluru und Kata Tjuta
  6. Kings Canyon
  7. Litchfield National Park
  8. Kakadu National Park
  9. Katherine-Schlucht

Reisevarianten

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Melbourne–Warrnambool

Ihre Reise beginnt mit der Fahrt entlang einer der schönsten Küstenstrassen der Welt, der Great Ocean Road. Unterwegs unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Regenwald und halten nach wilden Koalas Ausschau. Der Höhepunkt des Tages sind die Zwölf Apostel.

2: Warrnambool–Halls Gap

Heute verlassen Sie die Küste und reisen in die eindrückliche Bergwelt der Grampians, wo Sie zu Aussichtspunkten und Wasserfällen wandern.

3: Halls Gap–Adelaide

Nach weiteren Wanderungen in den Gampians reisen Sie weiter durch weites Farmland und über den Murray River nach Adelaide, der lebhaften Hauptstadt South Australias.

4: Adelaide–Flinders Ranges

Nach einigen Erkundungen in Adelaide mit dem Adelaide Central Market und der Tandanya Gallery geht es durch das Weingebiet des Clare Valley in Richtung Outback und Flinders Ranges, einer der ältesten Berglandschaften der Welt. Heute übernachten Sie am Fuss des Wilpena Pound.

5: Flinders Ranges–Quorn

Heute erkunden Sie die faszinierenden Flinders Ranges auf weiteren Wanderungen und sehen uralte Felsmalereien der Aborigines in den Yourambulla-Höhlen.

6: Quorn–Coober

Pedy Weiterfahrt nach Coober Pedy, der Opalhauptstadt Australiens. Aufgrund des Wüstenklimas leben hier die meisten Menschen unterirdisch in so genannten «Dugouts». Auf einer Tour durch die Stadt besuchen Sie einen solchen, aber auch eine Opalmine. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

7: Coober Pedy–Ayers Rock

Heute geht es durch weite Outbacklandschaften ins Zentrum des Kontinents.

8: Ayers Rock

Der frühe Start heute wird mit dem spektakulären Farbenspiel des Sonnenaufgangs am Uluru belohnt. Danach unternehmen Sie eine Wanderung mit einem Aborigine-Guide entlang eines Teils der Basis des Uluru, auf welcher Sie Wasserlöcher und Felsmalereien erkunden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

9: Ayers Rock–Kings

Canyon Sie erkunden die Felsdome der Kata Tjuta, bevor Sie zum Kings Canyon im Watarrka National Park weiterreisen.

10: Kings Canyon–Alice Springs

Der Tag beginnt mit einer spektakulären Wanderung entlang dem Rand des Kings Canyon – es erwarten Sie faszinierende Aussichten und Felsformationen sowie grüne Oasen. Danach Weiterfahrt nach Alice Springs.

11: Alice Springs

Tag zur freien Verfügung in Alice Springs. Unternehmen Sie eine kleine Wanderung zum ANZAC Hill, um die Aussicht zu geniessen, oder besuchen Sie den Desert Park.

12: Alice Springs–Darwin

Flug von Alice Springs nach Darwin.

13: Darwin

Der heutige Tag steht Ihnen zur Verfügung, um Darwin zu erkunden. Unternehmen Sie einen Spaziergang am Mindil Beach und verpassen Sie am Abend nicht den fantastischen Sonnenuntergang!

14: Darwin–Litchfield

NP–Mary River Im Litchfield National Park erwarten Sie malerische Wasserfälle wie die Florence und die Wangi Falls und beeindruckende Sandsteinformationen. Die Weiterfahrt führt Sie in die Region des Mary River.

15: Mary River–Kakadu NP

Auf einer Bootstour auf dem Mary River können Sie Krokodile und zahlreiche Vogelarten beobachten. Weiterfahrt zum Kakadu National Park. Am Ubirr Rock mit seinen Aboriginal-Felsmalereien geniessen Sie die weite  Aussicht über die Sumpfgebiete.

16: Kakadu NP–Katherine

Heute Morgen können Sie einen Rundflug über dem Kakadu National Park unternehmen (nicht inbegriffen). Später erkunden Sie Nourlangie mit seinen uralten Felsmalereien und jahrtausendealten Spuren der Besiedlung durch die Aborigines und machen einen kurzen Stopp bei Maguk oder Gunlom, wo Sie sich in einem Felspool erfrischen können. Über den historischen Goldgräberort Pine Creek geht es danach weiter nach Katherine.

17: Katherine–Darwin

Im Nitmiluk National Park erkunden Sie auf einer Kanu- oder Bootstour (nicht inbegriffen) die eindrucksvolle Katherine-Schlucht, deren Felswände bis zu 70 m hoch sind. Rückfahrt nach Darwin.

Gut zu wissen
  • Von dieser Reise sind verschiedene Teilstrecken und Varianten buchbar: Melbourne–Alice Springs, Adelaide–Darwin, Adelaide–Alice Springs sowie Darwin–Alice Springs.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Aufgrund der neusten weltweiten Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat sich Hotelplan Group entschieden, das Reiseprogramm neu bis und mit 30. April 2020 auszusetzen. Alle bereits gebuchten Pauschalreisen von Travelhouse bis zum genannten Datum werden kostenlos annulliert. Einzelleistungen, die bei Travelhouse gebucht wurden, werden ebenfalls annulliert. Dem Kunden wird in diesem Fall die Rückerstattungen des Leistungsträgers vergütet. Neubuchungen werden erst wieder für Ferien ab 1. Mai 2020 entgegengenommen.

Änderungen der oben genannten Annullationsbedingungen werden unverzüglich publiziert.