Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
  • Genuss
Unterkunft
  • Komfort

Kreuz des Südens

Australien > Victoria > Melbourne

16 Tage/15 Nächte – ab Melbourne bis Perth
gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 35 Personen), alle Abreisen garantiert

Diese Rundreise durchquert den australischen Kontinent von Ost nach West. Neben den Metropolen Melbourne, Adelaide und Perth erleben Sie ebenfalls die legendäre Great Ocean Road, Kangaroo Island und seine Tierwelt und die Weinregionen Coonawarra und Margaret River. Ein besonderer Leckerbissen ist die Zugfahrt mit dem Indian Pacific durch die schier unendliche Weite der Nullarbor-Ebene.

16 Tage/15 Nächte – ab Melbourne bis Perth

gemäss Reisedaten in Gruppen (maximal 35 Personen), alle Abreisen garantiert

Deutsch

Inbegriffen

  • 13 Übernachtungen in Mittelklasse- bis Erstklasshotels;  2 Übernachtungen an Bord des Indian Pacific im Gold Service-Schlafabteil
  • 15x Frühstück, 4x Mittagessen, 10x Nachtessen
  • Flughafentransfers
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. Melbourne
  2. Great Ocean Road
  3. Kangaroo Island
  4. Zugfahrt mit dem Indian Pacific
  5. Perth
  6. Margaret River

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Melbourne

Ankunft und Transfer zu Ihrem Hotel.

2: Melbourne

Auf einer Rundfahrt lernen Sie Melbourne mit seinen viktorianischen Häuserzeilen und Parks kennen. Sie sehen die Queen Victoria Markets, die Fitzroy Gardens mit Captain Cook’s Cottage, den Shrine of Remembrance und den Botanischen Garten. Ein Spaziergang durch Melbournes Gassen führt unter anderem zur Flinders Street Station und zum Federation Square. Beim anschliessenden Mittagessen im preisgekrönten Tram-Restaurant zeigt sich die Feinschmecker-Seite der Stadt. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3: Melbourne–Warrnambool

Fahrt über Geelong und die Küstenorte Torquay, Lorne und Apollo Bay zur Great Ocean Road, einer der spektakulärsten Küstenstrassen der Welt. Unterwegs können Sie bei einem Spaziergang am Kennett River Koalas beobachten. Im Port Campbell National Park sehen Sie bizarre Felsformationen, wie z.B. die Zwölf Apostel, Loch Ard Gorge sowie die Überreste der London Bridge, die in Jahrtausenden von Wind und Meer aus dem Sandstein geformt wurden.

4: Warrnambool–Naracoorte

Im Tower Hill State Game Reserve besuchen Sie heute Morgen Worn Gundidj. Sie erhalten Einblicke in Flora und Fauna sowie den örtlichen Vulkanismus aus Sicht der Aborigines und erfahren Interessantes über deren Naturmedizin. Weiterfahrt in Richtung Mt. Gambier und Besuch des Blue Lake, einem tiefen Kratersee, der für seine mysteriösen Farbwechsel bekannt ist. Auf einem der renommierten Weingüter probieren Sie die exzellenten Weine des Coonawarra-Anbaugebietes.

5: Naracoorte–Kangaroo Island

Fahrt über die Fleurieu-Halbinsel nach Victor Harbor. Von Cape Jervis aus setzen Sie mit der Fähre nach Kangaroo Island über. Die Insel wird wegen ihrer vielfältigen Tierwelt auch als Zoo ohne Zäune bezeichnet.

6: Kangaroo Island

Im Flinders Chase National Park besuchen Sie unter anderem den Leuchtturm am Cape du Couedic, den Admirals Arch sowie die spektakuläre Felsformation der Remarkable Rocks. Sie können

Kängurus, Emus und mit etwas Glück sogar Koalas sehen. Zum Mittagessen erwartet Sie die Andermel-Familie auf ihrer Flusskrebs-Farm. Nachmittags treffen Sie an der Seal Bay einen Ranger, mit dem Sie eine Kolonie Australischer Seelöwen am Strand besuchen.

7: Kangaroo Island–Adelaide

Rückkehr zum Festland und Fahrt in Richtung Adelaide zu einem mittäglichen Aufenthalt im Strandvorort Glenelg. Bei einem Spaziergang zur Strandpromenade können Sie den charakteristischen Pier sehen und in einem der Cafés verweilen. Auf einer Rundfahrt durch die Hauptstadt Südaustraliens sehen Sie die stilvollen Gebäude entlang der North Terrace und besuchen den Botanischen Garten sowie das National Wine Center.

8: Adelaide–Zugfahrt «Indian Pacific»

Nach einem freien Tag in Adelaide werden Sie am späten Nachmittag zur Keswick Station gebracht, wo Ihre nostalgische Zugfahrt mit dem legendären Indian Pacific beginnt. Geniessen Sie den Komfort Ihres Gold-Service-Schlafabteils.

9: Zugfahrt «Indian Pacific»

Die Zugfahrt führt westwärts durch die schier unendliche Weite der Nullabor-Ebene und den Weizen-Gürtel Westaustraliens. Nach einem mehrstündigen Aufenthalt in der alten Goldgräberstadt Kalgoorlie geht die Fahrt weiter durch das fruchtbare Avon Valley in Richtung Perth.

10: Zugfahrt «Indian Pacific»–Perth

Nach dem Frühstück erreichen Sie Perth, die sonnige Hauptstadt Westaustraliens. Zur Einstimmung erwartet Sie am Nachmittag eine ausführliche Rundfahrt in Perth mit Besuch des Kings Parks und herrlicher Aussicht auf Westaustraliens Hauptstadt am Swan River, der hier seenartig erweitert ist.

11: Perth

Morgens führt eine Bootsfahrt auf dem windungsreichen Swan River entlang, vorbei an Jachthäfen und noblen Wohngegenden nach Fremantle. Es folgt eine Orientierungstour durch den historischen Hafenvorort von Perth, auf der Sie viele liebevoll renovierte alte Gebäude, wie zum Beispiel das Round House, sehen. Nachmittags können Sie die bunten Fremantle Markets und die Hafengegend auf eigene Faust erkunden.

12: Perth/Pinnacles

Der heutige Ausflug führt nordwärts in den Nambung National Park, wo Sie die mysteriösen Pinnacles erleben. Die geheimnisvoll anmutende gelbe Dünenlandschaft wird von Tausenden bis zu 4 m hohen verwitterten Kalksteinsäulen dominiert, umgeben von Banksia-Buschland. Im Yanchep National Park weiter südlich erwartet Sie später das Mittagessen im historischen Yanchep Inn, wo Sie auch Wallabies und Koalas in freier Natur sehen können.

13: Perth–Margaret River

Reise südwärts über den beliebten Urlaubsort Busselton an der Geographe Bay, wo sich der längste Holzpier der südlichen Hemisphäre befindet, nach Margaret River, dem Hauptort des gleichnamigen Weinanbaugebietes. Nachmittags können Sie den Ort individuell erkunden, bevor gegen Abend ein Besuch auf einem preisgekrönten Weingut auf dem Programm steht. Hier erwartet Sie eine Führung nebst Weinprobe und Nachtessen.

14: Margaret River

Morgens führt ein Ausflug durch den malerischen Leeuwin-Naturaliste National Park zur südwestlichsten Ecke Australiens. Hier am Cape Leeuwin, wo der Indische und der Südliche Ozean aufeinander treffen, besuchen Sie unter anderem den Leuchtturm. Auf der Rückfahrt besuchen Sie den Prevelly Beach und geniessen einen freien Abend in Margaret River.

15: Margaret River–Perth

Heute Morgen besuchen Sie die Jewel Cave. Auf einer Führung erkunden Sie die Tropfsteinhöhle mit faszinierenden Fossilien. Später führt die Reise zurück nach Perth, wo Sie das gemeinsame Abschiedsessen erwartet.

16: Perth

Nach dem Frühstück bleibt Ihnen freie Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen.

Gut zu wissen
  • Die Zugfahrt von Adelaide nach Perth erfolgt ohne Deutsch sprechenden Reiseleiter; in Perth werden Sie von einem neuen Reiseleiter empfangen.
  • Alleinreisende haben die Möglichkeit, ein Doppelzimmer mit einem anderen Gast des gleichen Geschlechts zu teilen und so den Einzelzimmer-Aufpreis zu sparen. Sollte kein Zimmerpartner vorhanden sein, erhalten Sie ohne Mehrkosten ein Zimmer zur Alleinbenutzung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch