Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Kulturschätze Äthiopiens

Äthiopien

10 Tage/9 Nächte – ab/bis Addis Abeba
an fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 17 Teilnehmer

Auf dieser Rundreise entdecken Sie die Schönheit Äthiopiens und die wichtigsten Kulturstätten: Die erste Hauptstadt, Axum, wo der Legende nach die Königin von Saba gelebt hat. Die Felsenkirchen von Lalibela, UNESCO-Weltkulturerbe, die Ritterstadt Gondar, die wunderschöne Landschaften der Simien-Bergen und die Wasserfälle des blauen Nils. 

10 Tage/9 Nächte – ab/bis Addis Abeba

an fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 2/maximal 17 Teilnehmer

Deutsch und Englisch

Inbegriffen

  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Vollpension
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers

Highlights

  1. Panoramasicht vom Entoto-Berg
  2. Ursprungsort der äthiopischen Kultur
  3. Grandiose Berglandschaft der Simien-Berge
  4. Königsstadt Gondar
  5. Bootsfahrt auf dem Tanasee
  6. Felsenkirchen von Lalibela

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Addis Abeba

Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Am frühen Nachmittag steht eine Stadtrundfahrt auf dem Programm. Sie besichtigen das Nationalmuseum und fahren zum Entoto-Berg mit Panoramasicht über die ganze Stadt.

2: Addis Abeba–Axum

Flug nach Axum, dem Ursprungsort der äthiopischen Kultur. Tausend Jahre vor Christus soll die Bundeslade mit der Gesetztafel des Moses hierher gebracht worden sein. Axum ist die Wiege des afrikanischen Christentums und erste Hauptstadt des Landes. Hier können Sie mehrere Grabstelen (bis 30 m hohe Monolythen) bewundern.

3: Axum–Debark

Fahrt vorbei an schroffen Bergketten und tiefen Schluchten in die Region der Simien-Berge. Nach Ankunft steht Ihnen der Rest des Nachmittags zur freien Verfügung.

4: Debark–Simien-Berge–Gondar

Am Morgen unternehmen Sie einen Spaziergang zu einem Aussichtspunkt. Anschliessend Fahrt durch grandiose Gebirgslandschaft nach Gondar.

5: Gondar

Die Königsstadt liegt 2100 m ü. M. und wurde im 17 Jh. gegründet. Damals war sie das Zentrum der Kunst, Literatur und Wissenschaft Äthiopiens. Sie werden die Schlossanlage mit der Befestigungsmauer und die Debre-Berehan-Selassie-Kirche mit ihren wunderschönen Wandmalereien besichtigen.

6: Gondar–Bahir Dar

Nach dem Frühstück Fahrt durch eine hügelige Landschaft bis Bahir Dar. Die Stadt ist von Palmen umgeben und ihr Name bedeutet «am Seeufer». Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Tanasee und besichtigen eine der berühmten Kirchen an dessen Ufer.

7: Bahir Dar

Nach einer kurzen Fahrt wandern Sie ca. 45 Min. zu den imposanten Tis-Issat, den Wasserfällen des blauen Nils, welche im Süden des Tanasees entspringen. Am Nachmittag erkunden Sie die Stadt Bahir Dar.

8: Bahir Dar–Lalibela

Abwechslungsreiche Fahrt durch tiefe Schluchten, Hochebenen und fruchtbares Land bis zur berühmten Stadt Lalibela. Auf dem Weg besuchen Sie die Grottenkirche von Neakuto Leab.

9: Lalibela

Die weltbekannten Felsenkirchen liess König Lalibela Ende des 12. Jh. erbauen: Hier sollte ein neues Jerusalem entstehen. Sie besuchen alle elf Kirchen, die in 2 Gruppen angeordnet sind. Nachtessen mit äthiopischen Speisen.

10: Lalibela–Addis Abeba

Flug nach Addis Abeba. Nachmittag zur freien Verfügung. Transfer vom Hotel zum Flughafen. Rückreise in die Schweiz oder individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Gut zu wissen
  • Die Reise kann auch als private Rundreise gebucht werden. Diese Rundreise kann mit weiteren (Kurz-)Reisen kombiniert werden. Wir beraten Sie gerne!

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch