Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Komfort

Der Mensch fürchtet sich vor der Zeit

Ägypten > Kairo & Umgebung

14 Tage/13 Nächte – ab Kairo bis Marsa Alam
jeden Freitag (Abflug Zürich Freitagabend) als Privatreise

Die Zeit aber fürchtet sich vor den Pyramiden, besagt ein Ägyptisches Sprichwort. Viele Relikte aus dem alten Ägypten blieben erhalten und können heute bestaunt werden. Begeben Sie sich auf die Spuren der Pharaonen, erkunden Sie historische Tempel und lassen Sie sich entlang des fruchtbaren Ufers und den goldenen Sanddünen auf dem Nil treiben.

ab CHF 4267.- pro Person

14 Tage/13 Nächte – ab Kairo bis Marsa Alam

jeden Freitag (Abflug Zürich Freitagabend) als Privatreise

Inbegriffen

  • Alle Übernachtungen im Doppelzimmer bzw. in der Doppelkabine
  • Nachtzug Doppelkabine Kairo–Luxor
  • Sämtliche Transfers nach Ankunft in Kairo bis Abreise Marsa Alam
  • Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung für alle erwähnten Ausflüge (verschiedene Personen je nach Ort), Crew an Bord der Queeny of the Nile.
  • Alle Eintrittstickets und Führungen
  • 12x Frühstück, 7x Mittagessen, 7x Nachtessen
  • Alle Getränke (Wasser und Softdrinks) sowie Snacks an Bord der Queeny (alkoholische Getränke zahlbar vor Ort)
  • WLAN an Bord der Quenny

Highlights

  1. Die Pyramiden von Gizeh
  2. Die Gräber der Pharaonen im Tal der Könige
  3. An Bord der Dahabeya «Queeny of the Nile»
  4. Die geheimnisvollen Tempel von Abu Simbel

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Ankunft und Transfer zum Hotel

Bei Abflug am Freitagabend (Zürich) kommen Sie in der Nacht auf Samstag (ca. 02.20 Uhr) in Kairo an und werden am Flughafen für den Transfer zum Hotel erwartet. Anschliessend Check-in und Übernachtung.

2: Khan el-Khalili Souk

Nachdem Sie ausgeschlafen und gefrühstückt haben, treffen Sie im Hotel gegen Mittag Ihre Reiseleitung für heute. Sie besuchen den geschäftigen und authentischen Souk, welcher im 14. Jahrhundert gegründet wurde und als einer der grössten Märkte Afrikas gilt. Schlendern Sie durch die unzähligen kleinen Gassen, die mit kleinen Geschäften, Ständen, Kaffeehäuschen und vielem mehr bestückt sind. Lassen Sie sich von den Düften in den Gassen leiten, kosten Sie lokale Köstlichkeiten, trinken Sie Tee oder Kaffee und probieren Sie die Shisha (Wasserpfeife). Anschliessend Transfer zurück zum Hotel und Übernachtung.

3: Pyramiden, Sphinx, Zitadelle und Moschee

Heute starten Sie den Tag mit einem geführten Ausflug zu den berühmten Pyramiden von Gizeh und der grossen Sphinx. Es ist wohl das Bild von Ägypten, das uns als Erstes in den Sinn kommt. Die grosse, eindrucksvolle Pyramide ist das älteste der 7 Weltwunder der Antike und die Sphinx thront imposant als ewige Wächterin darüber. Ihre Reiseleitung erzählt Ihnen die Geschichte dieser beeindruckenden Bauwerke und führt Sie zu den Pyramiden, Sphinx sowie zum Taltempel. Gegen Mittag fahren Sie zurück nach Kairo und besuchen die Zitadelle von Saladin. Das inbegriffene Mittagessen wird je nach Zeit vor oder nach der Besichtigung eingenommen. Die Zitadelle ist eines der markantesten Wahrzeichen der Stadt. Von hier aus geniessen Sie auch einen tollen Blick auf die Stadt und bei klarem Wetter erspähen Sie nochmals die Pyramiden von Gizeh am Horizont. Sie erhalten ebenfalls Einblick in die Mohammad-Ali-Moschee und können unter anderem die glanzvolle, goldverzierte Hauptkuppel im Inneren bestaunen. Nach einem erlebnisreichen Tag werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gefahren.

4: Ägyptisches Museum und Nachtzug nach Luxor

Der Vormittag steht Ihnen frei zur Verfügung. Heute Abend werden Sie mit dem Nachtzug von Kairo nach Luxor reisen. Wir versuchen im Voraus bereits ein spätes Check-out in Ihrem Hotel zu bestätigen. Am Nachmittag erwartet Sie ein spannender Besuch im Ägyptischen Museum. Es ist das weltweit grösste Museum für altägyptische Kunst. Geniessen Sie die Führung durch die einmalige Kulturgeschichte. Anschliessend können Sie sich im Hotel frisch machen und für die Zugfahrt vorbereiten. Transfer zum Bahnhof und Abreise im privaten Schlafabteil.

5: Ankunft in Luxor

Am Morgen kommen Sie in Luxor am Bahnhof an und werden für den Transfer zu Ihrem Hotel erwartet. Transfer, Check-in und Übernachtung im Hotel.

6: Tal der Könige

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer Reiseleitung im Hotel abgeholt für den heutigen Ausflug zum Tal der Könige. Sie besuchen einen der geheimnisvollsten Friedhöfe der Welt. Die bedeutendsten Pharaonen wurden hier begraben und er gehört somit zu den heiligsten Stätten des alten Ägypten. Ausserdem besuchen Sie den Hatschepsut-Tempel und die Memnonkolosse (Statuen).

7: Queeny of the Nile

Heute begeben Sie sich um 09.00 Uhr morgens (in Esna, ca. 60 km südlich von Luxor, Transfer inbegriffen) an Bord der Dahabeya Queeny of the Nile, welche für die kommenden 6 Tage Ihr schwimmendes Zuhause sein wird. Nach einem Willkommensapéro beziehen Sie die Kabine und werden über alles Wichtige zum Segelboot informiert. Bevor Sie Esna verlassen, besuchen Sie den Tempel von Khnum. Anschliessend legen Sie ab und segeln in Richtung Al Hegz, einem Dorf am Ufer des Nils. Unterwegs geniessen Sie das Mittagessen auf dem Sonnendeck. Das Nachtessen wird nach einem Besuch von Al Hegz ebenfalls an Bord serviert. Bitte beachten Sie, dass das Frühstück, Mittag- sowie Nachtessen für die kommenden Tage jeweils inbegriffen ist und an Bord der Queeny of the Nile eingenommen wird. Es wird im folgenden Programm daher nicht mehr explizit erwähnt. Sämtliche Ausflüge werden zusammen mit anderen Gäste der Queeny of the Nile begleitet durchgeführt.

8: Edfu – Bissa Island – Gabal as-Silsila

Auf der Fahrt nach Edfu geniessen Sie das Frühstück auf dem Deck. Die Umgebung von Edfu ist von der Landwirtschaft geprägt, die Stadt lebt vom Töpfereigewerbe und der Zuckerfabrikation. Bekannt ist Edfu aber für den Horustempel am westlichen Stadtrand. Das Bauwerk gilt als einer der am besten erhaltenen Tempel Ägyptens. Sie fahren mit der Pferdekutsche zum Tempel und zurück. Ihre Route führt Sie weiter zur Insel Bissa, wo kleine Fischerboote, alte Häuser und Farmen mit ihren Nutztieren zu bewundern sind. Danach steuern Sie Gabal as-Silsila an und können dabei den wunderschönen Blick auf die Ufer des Nils geniessen. Gabal as-Silsila war der bedeutendste Sandsteinbruch Ägyptens und ist eine archäologische Stätte an beiden Ufern des Nils. An dieser Stelle verengt sich der Nil auf eine Breite von weniger als 400 m und wird überragt von den steilen Sandsteinfelsen. Das Nachtessen geniessen Sie vor der atemberaubenden Kulisse des beleuchteten Tempels Horemheb.

9: Gabal as-Silsila – Bashir Island

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Tempel Horemheb und den Sandsteinbruch, eines der vielen Highlights auf dieser Kreuzfahrt. Es ist magisch, hier zu stehen und sich vorzustellen, wie die alten Ägypter genau hier ihre Steine für ihre berühmtesten Tempel aus dem Felsen brachen und sie auf Baumstämmen bis zu den Booten rollen liessen. Unser Plus: grosse Nilkreuzfahrtschiffe können hier nicht anlegen. Weiter geht es nach Bashir Island, einer Insel, die zum Baden und Spazieren einlädt. Hoffentlich haben Sie Ihre Badebekleidung dabei. Heute Abend feiern Sie ein traditionelles Fest mit der Crew und den Einwohnern der Insel und übernachten bei Bashir Island.

10: Bashir Island – Kom Ombo – Alherdiab

Sie machen sich auf den Weg nach Kom Ombo, einer Industriestadt auf der Ostseite des Nils. Bekannt ist die Gegend für den grössten Kamelmarkt Ägyptens im Dorf Daraw und für die Ruinen des Doppeltempels aus der Zeit der Herrschaft der Ptolemäer direkt am Ufer des Nils. Die Ruinen des Doppeltempels von Kom Ombo waren lange Zeit bis über die Hälfte mit Sand verschüttet und wurden erst 1893 freigelegt und restauriert. Besichtigung der Tempelanlagen und des kleinen Museums mit seinen mumifizierten Krokodilen, einem Zeugnis der Bedeutung, welche diese Tiere hier in alten Zeiten innehatten. Sie segeln weiter Richtung Strand von Alherdiab zum ausgiebigen Schwimmen, Sonnenbaden und Spazierengehen. Während des Nachtessens steuern wir unser Ziel kurz vor Assuan an, wo Sie die Nacht verbringen.

11: Assuan

Nach dem Frühstück folgt ein weiteres Highlight mit dem Besuch des Tempels von Philae (Isis-Tempel), der als «Perle des Nils» gerühmt wird und seit 1979 Weltkulturerbe der UNESCO ist. Ein Bus bringt Sie zum Ufer, von wo aus Sie mit Motorbooten auf die Insel gelangen. Bei der Besichtigung dieser äusserst beeindruckenden Tempelanlage können Sie sich viel Zeit lassen. Auf der Rückfahrt zur Queeny besteht die Möglichkeit, den neuen Staudamm und den unvollendeten Obelisken zu besichtigen. Nach dem Mittagessen haben Sie die Qual der Wahl, denn Assuan hat viel zu bieten. Sie können ein nubisches Dorf besichtigen, einen Parfumshop besuchen oder über den lebendigen, farbenfrohen Souk mit seinem grossen Gewürzangebot schlendern. Sie können sich aber auch entspannt auf dem Sonnendeck zurücklehnen, die Ruhe geniessen und sich diese mit Tee oder Kaffee sowie Kuchen versüssen. Abends findet ein fröhliches Abschiedsfest auf der Queeny statt, bevor Sie eine letzte Nacht an Bord verbringen.

12: Check-out Queeny, Transfer zum Hotel in Assuan und Ausflug Abu Simbel

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Queeny of the Nile und werden zu Ihrem Hotel in Assuan begleitet. Nach dem Check-in im Hotel begeben Sie sich auf einen Ausflug zum berühmtem Tempel von Abu Simbel. Nirgendwo in Ägypten sind die Felsentempel so gross und eindrücklich wie hier. Ihre Reiseleitung begleitet Sie durch die Anlage und erzählt unter anderem über den Pharao Ramses, der die Tempel vor mehr als dreitausend Jahren aus dem Fels schlagen liess. Nach der Besichtigung fahren Sie zu Ihrem Hotel nach Assuan zurück. Übernachtung.

13: Transfer und Übernachtung in Marsa Alam

Nach dem Frühstück erwartet Sie der Transfer an die Küste nach Marsa Alam. Dort angekommen checken Sie in Ihrem Hotel am Strand ein und geniessen den Abschluss einer erlebnisreichen Reise.

14: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Sie haben die Möglichkeit, den Aufenthalt in Ihrem Hotel in Marsa Alam zu verlängern – geben Sie uns Bescheid. Der Abreisetransfer zum Flughafen Marsa Alam ist inbegriffen.

Gut zu wissen
  • Die Reise ist mit dem Direktflug ab Zürich (nicht im Preis inbegriffen) am Freitagabend geplant. Ankunft ist somit in der Nacht auf Samstag. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer alternativen Flugverbindung jeweils am Samstag in Kairo ankommen sollten. Der erste Ausflug (Khan el-Khalili Souk) kann je nach Ankunftszeit ausgelassen werden.
  • Queeny of the Nile:
  • Elegante Kombination aus edlem europäischem Stil mit den farbenfrohen Elementen des Orients.
  • Jede der 10 komfortablen Kabinen ist unterschiedlich gestaltet und nach einer dazu passenden Blume benannt.
  • Liebevolle Gastfreundschaft der herzlichen Crew, gepaart mit hohen Servicestandards unter Schweizer Leitung.
  • Originell dekoriertes Sonnendeck mit gemütlichen Liegestühlen und Sofas zum Entspannen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch