français
Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Komfort

Faszination Vietnam

Vietnam

13 Tage/12 Nächte oder 14 Tage/13 Nächte – ab Hanoi/bis Ho Chi Minh City
täglich als Privatreise

Eine Begegnung mit einmalig schönen Landschaften, gespickt mit einer grossen Portion Kultur und Geschichte. Auf einer Dschunke durch die Halong Bay kreuzen, mit Bus, Zug, Flugzeug und zu Fuss die Perlen Vietnams entdecken. Halten Sie sich fest – diese Rundreise überzeugt mit unzähligen Attraktionen!

ab CHF 2928.- pro Person

13 Tage/12 Nächte oder 14 Tage/13 Nächte – ab Hanoi/bis Ho Chi Minh City

täglich als Privatreise

Englisch, Deutsch und Französisch

Inbegriffen

  • Inlandflug Hanoi–Hue mit Vietnam Airlines in Economy-Class, Zugfahrt Danang–Dieu Tri
  • 11 Übernachtungen in guten Mittelklasse- und Erstklasshotels
  • 1 Übernachtung auf der Dschunke (Indochina Sails)
  • 13x Frühstück, 11x Mittagessen, 1x Nachtessen
  • Lokale Deutsch oder Französisch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. Halong Bay
  2. Thien-Mu-Pagode
  3. UNESCO-Weltkulturerbe Hoi An
  4. Cu-Chi-Tunnels

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Hanoi–Halong

Bay

Fahrt zur Halong Bay. Skurril geformte Kalksteininseln und Sandbuchten ragen aus dem Meer und schaffen eine mystische Stimmung. Seafood-Nachtessen und Übernachtung an Bord der Dschunke.

2: Halong Bay–Hanoi

Durch die prächtige Bucht gleiten und ein köstliches Frühstück an Bord geniessen. Rückfahrt nach Hanoi und Vorstellung im traditionellen Wasserpuppentheater.

3: Hanoi–Hue

Highlights auf der Stadtrundfahrt: Völkermuseum, Literaturtempel, Ngoc-Son-Tempel und Fahrradrikschafahrt durch die koloniale Altstadt. Abends kurzer Flug nach Hue, der ehemaligen Kaiserstadt.

4: Hue–Danang–Hoi An

Nach der Bootsfahrt zur Thien-Mu-Pagode beeindrucken die kaiserliche Zitadelle, die Verbotene Stadt und die Grabstätte vom Kaiser Tu Duc. Über den Wolkenpass erreichen Sie das charmante Städtchen Hoi An.

5: Hoi An

Bootsfahrt zu einem lokalen Dorf sowie Fahrradtour. Auf dem Spaziergang durch Hoi Ans enge Gassen begeistern alte Handelshäuser, Brücken, der Markt und die verträumte Uferpromenade.

6: Hoi An–Quy

Nhon

Ca. 6-stündige Bahnreise im klimatisierten Wagen nach Quy Nhon.

7: Quy Nhon

Freier Tag. Geniessen Sie entspannende Momente am Strand.

8: Quy Nhon–Buon Ma Thuot

Fahrt durch eine abwechslungsreiche Gegend nach Buon Ma Thuot.

9: Buon Ma Thuot–Dalat

Nach einer Erkundungstour per Boot folgt eine Darbietung traditioneller Musik. Weiterfahrt nach Dalat, der Stadt des ewigen Frühlings.

10: Dalat

Stadtrundfahrt und Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

11: Dalat–Ho Chi Minh City

Besondere Attraktionen: Halt bei einer Teefabrik, Fernblick auf das schwimmende Dorf La Nga.

12: Ho Chi Minh City

Morgens Ausflug zu den über 200 km langen Cu-Chi-Tunnels. Auf der Rundfahrt durch Ho Chi Minh City (Kathedrale Notre Dame, Präsidentenpalast, Kriegsmuseum, Postamt, Chinatown, Ben-Thanh-Markt) ist der französische Einschlag noch immer spür- und sichtbar.

13: Ho Chi Minh City–Can

Tho

(Mekong-Delta) Nach dem Frühstück endet die 13-tägige Rundreise. Gäste der 14-tägigen Rundreise entdecken heute das Mekong-Delta. Besondere Highlights: Bootstour durch die Kanäle, Pferdekutschenfahrt und Früchtedegustation.

14: Can Tho–Ho Chi Minh City

Nonplusultra ist der Besuch des schwimmenden Marktes in Cai Rang. Während der Bootsfahrt sehen Sie Früchte- und Gemüsehändler und erhalten Einblick in den Alltag der Vietnamesen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Ho Chi Minh City und Transfer zum individuell gebuchten Hotel.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch