français
Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Komfort

Tanzania Experience

Tansania > Arusha & Daressalam

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Arusha
täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer

Diese Rundreise führt Sie durch den Norden von Tansania. Zu Fuss erkunden Sie Gebiete, die noch nicht dem Massentourismus verfallen sind. Auf den Wanderungen sowie während den Pirschfahrten erleben Sie einmalige Einblicke in die afrikanische Flora und Fauna.

ab CHF 3186.- pro Person

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Arusha

täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer

Englisch

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in Mittelklasse-Camps/-Lodges
  • Vollpension
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers (im 4x4-Fahrzeug)

Highlights

  1. Eindrückliche Baobab-Bäume
  2. Sonnenuntergang im Tarangire-Nationalpark
  3. Wandern im Great Rift Valley
  4. Alkalihaltiger Natron-See
  5. Aktiver Vulkan Ol Doinyo Lengai
  6. Tierreicher Ngorongoro-Krater

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Tarangire

Am Morgen Fahrt in den Tarangire-Nationalpark, wo Sie am Nachmittag bereits eine Pirschfahrt unternehmen und die ersten unvergesslichen Eindrücke von der faszinierenden Tierwelt sammeln können.

2: Tarangire/Lake Manyara

Am Morgen steht die erste Fusspirsch auf dem Programm. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Lake Manyara, wo Sie eine Wanderung im Rift Valley unternehmen. Das Rift Valley ist ein ca. 6500 km langer Grabenbruch, der den afrikanischen Kontinent vom Unterlauf des Sambesis bis zum Roten Meer teilt.

3: Lake Natron

Heute geht die Fahrt Richtung Natron-See. Der See ist einer der alkalihaltigsten in ganz Afrika und ist deshalb einer der weltgrössten Brutgebiete für Zwergflamingos. Das Mittagessen nehmen Sie im Camp ein und am Nachmittag erkunden Sie die Gegend um den See zu Fuss. 

4: Ol Doinyo Lengai

Wanderung in der Nähe des Ol Doinyo Lengai, übersetzt aus dem Massai «Gottesberg». Der ca. 2960 m hohe, aktive Vulkan ist für die Massais der Sitz ihres Gottes Engai und die Vulkanausbrüche symbolisieren den Zorn des Gottes. Einige Aktivitäten sind im Preis nicht inbegriffen und vor Ort zahlbar.

5: Karatu

Fahrt nach Karatu, welches sich in der Nähe des weltbekannten Ngorongoro-Kraters befindet. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

6: Ngorongoro

Tour im Ngorongoro-Krater, in der weltgrössten intakten Caldera. Da nur wenige Tiere den Krater verlassen, sieht man das ganze Jahr über eine grosse Tiervielfalt.

7: Arusha

Rückfahrt nach Arusha und Mittagessen. Anschliessend Transfer zum internationalen Flughafen oder Ihrem Hotel.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch