français
Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Bezauberndes St. Lucia

St. Lucia

6 Tage/5 Nächte – ab/bis Flughafen George Charles
täglich als Mietwagenrundreise

St. Lucia bietet viel mehr als nur Sonne und Strand. Die atemberaubende Landschaft vulkanischen Ursprungs, Regenwälder, altehrwürdige Plantagenhäuser und verträumte Fischerdörfer sind eine Erkundungsreise wert.

ab CHF 860.- pro Person

6 Tage/5 Nächte – ab/bis Flughafen George Charles

täglich als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotel
  • 5x Frühstück
  • Routenbeschreibung mit Englisch sprechender Reiseleitung inkl. Strassenkarte
  • 5 Tage Mietwagen

Highlights

  1. Nationalpark Pigeon Island
  2. Reduit Beach
  3. «Drive-in-Vulkan» Sulphur Springs
  4. Diamond Botanical Gardens
  5. Tet Paul Nature Trail

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Peninsular Road–Rodney Bay (ca. 10 km)

Ankunft und Mietwagenübernahme.

2: Rodney Bay–Gros Islet–Rodney Bay (ca. 9 km)

Fahrt an die Nordküste zum Nationalpark Pigeon Island, der zuerst als Heimat der Indianer, dann als Piratenversteck und schliesslich als Militärstützpunkt diente. Besuchen Sie dort das Museum und steigen Sie auf den Fort Rodney, von dort aus haben Sie an schönen Tagen einen traumhaften Ausblick bis nach Martinique. Entspannen Sie sich anschliessend am beliebtesten Strand St. Lucias, am Reduit Beach, mit zahlreichen hübschen Strandbars.

3: Rodney Bay–Soufrière–Rodney Bay (ca. 56 km)

Fahren Sie Richtung Soufrière zu dem «Drive-in-Vulkan» Sulphur Springs, wo Sie mitten in einem schlafenden Vulkankrater stehen. Mehr über die faszinierende Geologie erfahren Sie in dem Dokumentationscenter. Nehmen Sie danach ein Bad im mineralreichen und angeblich verjüngenden Schlammwasser.

4: Rodney Bay–Roseau–Soufrière–Rodney Bay (ca. 108 km)

Durch Bananenplantagen geht es zu den preisgekrönten Destillerien St. Lucias. Lernen Sie den berühmten Rum Ambassador kennen, machen Sie einen Rundgang durch die Brennerei und erleben Sie den Ablauf des Destillationsprozesses. Anschliessend können Sie in den liebevoll gepflegten Diamond Botanical Gardens im Süden der Insel durch die gut ausgeschilderten Gärten schlendern, einen imposanten Wasserfall bestaunen und in historischen, aus Quellen gespeisten Bädern entspannen.

5: Rodney Bay–Soufrière–Marigot Bay–Rodney Bay (ca. 127 km)

Der Tet Paul Nature Trail ist eine leicht zu bewältigende, 45-minütige Wanderung, während der Sie landestypische Heilpflanzen und Bäume mit exotischen Früchten sehen. Auf dem Weg dorthin haben Sie zahlreiche tolle Ausblicke, zum Beispiel auf Sugar Beach und die Pitons. Besichtigen Sie auf dem Weg ein historisches Haus, wie es die Vorjahren der St. Lucianer bewohnten. Entdecken Sie später den Marigot Bay, eine wunderschönen Bucht, die sich zum Schnorcheln sehr gut eignet.

6: Rodney Bay–Castries City–Peninsular Road (ca. 13 km)

Besuchen Sie in der Inselhauptstadt Castries den lebendigen Markt mit Kunsthandwerken. Zudem bieten hier kleine Lokale authentisches Essen an. Mietwagenrückgabe und Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch