français
Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Transsib-Gruppenreise Peking–Moskau

Russland > Transsibirische Eisenbahn

19 Tage/18 Nächte – ab/bis Zürich
An ausgewählten Daten als Gruppenreise (maximal 34 Personen)

Die Reise von Ost nach West wird auf der gleichen Strecke durchgeführt und bietet dieselben unvergesslichen Eindrücke. Hinzu kommen weitere Vorteile: Der Langstreckenflug erfolgt zu Beginn der Reise, durch die Zeitverschiebung gewinnt man täglich jeweils eine Stunde und die Besichtigung der imposanten Metropole Moskau erfolgt als Highlight am Ende der Reise.

ab CHF 7860.- pro Person

19 Tage/18 Nächte – ab/bis Zürich

An ausgewählten Daten als Gruppenreise (maximal 34 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • Bahnbillett ab Wohnort
  • Linienflüge mit Swiss
  • Übernachtungen: 11x Mittel- und Erstklasshotels, 5x Zug, 1x Jurte
  • Sämtliche Mahlzeiten ausser Nachtessen am 3., 18. und 19. Tag
  • Transfers
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Schweizer Reisebegleitung

Highlights

  1. Chinesische Mauer und Ming-Gräber
  2. Yungang-Grotten
  3. Hustai-Nationalpark
  4. Baikalsee, die Perle Sibiriens
  5. Stadtbesichtigung Nowosibirsk
  6. Roter Platz Moskau

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Zürich–Peking

Linienflug mit Swiss nach Peking. Aufgrund der Zeitverschiebung erfolgt die Ankunft am nächsten Tag.

2: Peking

Ankunft in Peking am Morgen und Transfer zum Hotel. Willkommens-Nachtessen und Übernachtung im Hotel.

3: Peking

Ganztägige Stadtrundfahrt mit Besichtigungen. Übernachtung im Hotel.

4: Peking

Busfahrt zu den imposanten Ming-Gräbern und zur chinesischen Mauer. Danach Weiterfahrt nach Datong. Übernachtung im Hotel.

5: Datong

Ganztägiger Ausflug zu den Yungang-Grotten und zum Hängenden Kloster bei Hunyuan. Übernachtung im Hotel.

6: Zugreise

Frühmorgens Abfahrt mit dem Bus zur chinesisch-mongolischen Grenze. Dabei durchqueren Sie den chinesischen Teil der Wüste Gobi. Danach Abfahrt Richtung Ulan Bator. Übernachtung im Zug.

7: Ulan Bator

Am Vormittag Ankunft in Ulan Bator. Transfer zum Hotel und anschliessende Stadtrundfahrt. Abends Folklorevorstellung und Übernachtung im Hotel.

8: Ulan Bator

Ausflug in den Hustai-Nationalpark und Besuch einer Nomadenfamilie. Der Nationalpark ist ausserdem Heimat der zahlreichen wilden Przewalski-Pferde. Übernachtung in einer Jurte.

9: Ulan Bator

Morgens Möglichkeit zum Reiten oder Spazieren. Rückkehr nach Ulan Bator und Zeit für Shopping. Übernachtung im Hotel.

10: Zugreise

Am Morgen Besichtigung des Gandan-Klosters. Anschliessend Transfer zum Bahnhof. In der Nacht Grenzhalt an der mongolisch-russischen Grenze. Übernachtung im Zug.

11: Zugreise

Am Morgen durchqueren Sie die Heimat der sibirischen Burjaten. Danach befahren Sie eine der schönsten Strecken der Reise; der Blick auf den Baikalsee ist atemberaubend. Nachmittags Ankunft in Irkutsk, dem «Paris Sibiriens». Transfer zum Hotel und Beginn der Besichtigungen. Übernachtung im Hotel.

12: Baikalsee

Ganztägiger Ausflug zum Baikalsee mit Besuch des Freilichtmuseums in Taltsy sowie Bootsfahrt und Spaziergang durch ein sibirisches Dörfchen. Übernachtung im Hotel.

13: Zugreise

Letzte Besichtigungen in Irkutsk. Der Zug fährt nun durch die unendliche Taiga, ein vorwiegend aus Birken und Espen bewachsenes Gebiet. Übernachtung im Zug.

14: Zugreise

Früh am Morgen überqueren Sie bei Krasnojarsk den Jenissej. Weiter geht es vorbei an sibirischen Dörfern mit ihren kleinen verzierten Holzhäusern. Abends Ankunft in Nowosibirsk und Transfer zum Hotel.

15: Nowosibirsk

Vormittags Stadtrundfahrt in Nowosibirsk. Danach Weiterfahrt in die Akademikerstadt Akademgorodok mit Besuch des Geologie-Museums und einer Eisenbahn-Freilichtausstellung. Gegen Abend Weiterfahrt nach Irkutsk. Übernachtung im Zug.

16: Zugreise

Sie durchfahren die unendlich weite Taiga, die von den Strömen Tobol und Irtisch durchschnitten wird. Gegen Abend passieren Sie die geografische Grenze zwischen Asien und Europa. Übernachtung im Zug.

17: Moskau

Endstation einer faszinierenden Reise. Nach fast 8000 km erreichen Sie den Jaroslawler Bahnhof in Moskau. Transfer und Übernachtung im Hotel.

18: Moskau

Ganztägige Stadtrundfahrt in Moskau. Übernachtung im Hotel.

19: Moskau–Zürich

Am Nachmittag Transfer zum Flughafen Moskau und Rückreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch