français
Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
  • Genuss
Unterkunft
  • Premium

Arctic Explorer im «Golden Eagle»

Russland > St. Petersburg

12 Tage/11 Nächte – ab St. Petersburg bis Moskau
an ausgewählten Daten als Gruppenreise im Sonderzug

An Bord des luxuriösen Sonderzuges Golden Eagle begeben Sie sich auf die Suche nach den mystischen Nordlichtern. Erleben Sie die Kontraste zwischen den russischen Metropolen Moskau und St. Petersburg, architektonischen Meisterwerken am Goldenen Ring und abgelegenen Regionen nördlich des Polarkreises.

12 Tage/11 Nächte – ab St. Petersburg bis Moskau

an ausgewählten Daten als Gruppenreise im Sonderzug

Englisch

Inbegriffen

  • Übernachtungen: 5x Erstklasshotels, 6x Zug
  • Vollpension
  • Transfers
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte
  • Englisch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. St. Petersburg
  2. Katharinenpalast
  3. Neujahrs-Dinner an Bord
  4. Eishotel Kirkenes
  5. Nordlicht-Jagd
  6. Motorschlittenfahrt
  7. Besuch Huskyfarm
  8. Moskau

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: St. Petersburg

Ankunft in St. Petersburg und Transfer zum luxuriösen Erstklasshotel im Zentrum der Stadt. Geniessen Sie ein köstliches Willkommens-Dinner. Übernachtung in St. Petersburg.

2: St. Petersburg

Halbtagestour zur 25 km südlich von St. Petersburg gelegenen Zarenstadt Puschkin (Zarskoje Selo). Besichtigung des prächtigen Katharinenpalastes, welcher auch das legendäre Bernsteinzimmer beheimatet, sowie des Alexanderpalastes, wo einst die letzte Zarenfamilie lebte. Am Nachmittag geführte Tour durch die Eremitage, eines der weltbesten Museen mit über 3 Mio. Kunstartefakten. Übernachtung in St. Petersburg.

3: St. Petersburg

Stadtrundfahrt durch das bezaubernde St. Petersburg. Bewundern Sie die mächtige Peter-Pauls-Festung, die Isaaks-Kathedrale und die Kirche der Auferstehung Christi. Am Nachmittag beginnt die Fahrt mit dem luxuriösen Sonderzug Golden Eagle. Nachdem Sie sich in Ihrer modernen und stilvollen Kabine eingerichtet haben, geniessen Sie ein exklusives Neujahrs-Dinner im eleganten Bord-Restaurant. Übernachtung im Zug.

4: Im Zug

An Bord des Zuges überqueren Sie heute den Polarkreis. Nutzen Sie den Tag, um die erlebten Eindrücke zu verarbeiten, gemütlich ein Buch zu lesen oder einfach nur den Blick durch das Zugfenster hinaus in die prächtige Natur schweifen zu lassen. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, am Vortrag eines Astronomen über das Phänomen der Nordlichter teilzunehmen. Dieser findet in der Bordbar statt, dazu werden Tee und Kuchen serviert. Übernachtung im Zug.

5: Kirkenes (Norwegen)

Am Morgen erreichen Sie die russisch-norwegische Grenze und fahren per Bus vom russischen Grenzort Nikel in die norwegische Ortschaft Kirkenes. Nach dem Einchecken im Hotel besichtigen Sie das imposante Eishotel. Geniessen Sie einen Drink in der Eisbar und bewundern Sie die von internationalen Künstlern erstellten Eisskulpturen. Schliesslich folgt ein Nachtessen in der geheizten Lodge des Eishotels und die anschliessende Nordlicht-Jagd im Freien unter Experten-Anleitung. Übernachtung in Kirkenes.

6: Kirkenes (Norwegen)

Der Tag startet mit einer Motorschlittenfahrt durch die tief verschneite Landschaft. Später können Sie versuchen, beim Eislochangeln eine der berühmten Königskrabben zu fangen. In einer gemütlichen Fischerlodge wird der Fang schliesslich zubereitet und gegessen. Am Nachmittag besichtigen Sie die grösste Huskyfarm Finnmarks. Übernachtung in Kirkenes.

7: Im Zug

Mit dem Bus passieren Sie abermals die norwegisch-russische Grenze und beziehen in Nikel wieder Ihre Kabine an Bord des Golden Eagle. Geniessen Sie die Fahrt durch die grenzenlos scheinende, tief verschneite russische Winterlandschaft. Übernachtung im Zug.

8: Murmansk

Ankunft in Murmansk, einer rund 120 km nördlich des Polarkreises gelegene Hafenstadt auf der russischen Halbinsel Kola. Dank den Ausläufern des Golfstroms besitzt die Stadt einen ganzjährig eisfreien Hafen und ist ein bedeutender Stützpunkt der russischen Nordflotte. Besichtigung des Atomeisbrechers Lenin, welcher mittlerweile als Museumsschiff im Hafen von Murmansk dient. Übernachtung im Zug.

9: Petrozawodsk

Heute erreichen Sie Petrozawodsk, die Hauptstadt der Region Karelien. Sie liegt am Ufer des Onegasees, dem zweitgrössten See Europas. Nach einer Stadtrundfahrt geniessen Sie ein üppiges russisches Weihnachtsessen, begleitet von einer traditionellen Folkore-Darbietung. Übernachtung im Zug.

10: Wladimir und Susdal

Ankunft in Wladimir, der antiken Hauptstadt Russlands. Danach Weiterfahrt und Besichtigung von Susdal. Diese wunderschöne Stadt hat sich im Laufe der letzten 250 Jahre kaum verändert. Und überall wird das altrussische Getränk Medowucha verkauft, eine Art Honigbier. Hier erhalten Sie die Möglichkeit, einer Kirchen-Gesangsdarbietung beizuwohnen und eine romantische Fahrt im Pferdeschlitten zu unternehmen. Übernachtung im Zug.

11: Moskau

Am Morgen fährt der Zug in der russischen Hauptstadt ein. Stadtrundgang entlang der wichtigsten Geschichts- und Kulturstätten Moskaus. Dazu gehören natürlich der weltberühmte Rote Platz mit dem Lenin-Mausoleum und die prächtige Basilius-Kathedrale. Übernachtung in Moskau.

12: Moskau

Heute erkunden Sie den Kreml, ehemaliger Wohn- und Regierungssitz der Zaren und mittlerweile Sitz des russischen Präsidenten. Bewundern Sie historische Waffen in der Rüstkammer und weitere unschätzbar wertvolle Schätze der Zaren. Am Nachmittag Fahrt zum Flughafen von Moskau oder individuelle Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch