français
Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Wüste, Natur, Kultur – 3 Facetten im 4x4

Oman > Muscat

3 Tage/2 Nächte – ab/bis Maskat
täglich als Privatrundreise

3 Tage für 3 Facetten des Omans! Im klimatisierten 4x4-Geländefahrzeug gelangen Sie auf Haupt- und Nebenstrassen durch Omans Wüsten und Wadis und über Sanddünen weiter in die Berge. Eine faszinierende Möglichkeit, die begeisternden Facetten des Sultanats einmal auf die aussergewöhnliche «Tour» kennenzulernen.

ab CHF 1127.- pro Person

3 Tage/2 Nächte – ab/bis Maskat

täglich als Privatrundreise

Englisch

Inbegriffen

  • 2 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels
  • Halbpension
  • Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter

Highlights

  1. Kalksteinkrater Bimah
  2. Ras Al Jinz Schutzgebiet für Schildkröten
  3. Wahiba-Sands-Wüste
  4. Nizwa
  5. Birkat Al Mauz

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Maskat–Ras

Al Jinz Das Abenteuer startet entlang der Küstenstrasse mit herrlicher Sicht auf das klare Meer und führt via Quriyat zum Kalksteinkrater Bimah. Anschliessend führt der Weg über das Wadi Tiwi (Wadi = wasserloses Flussbett) zum Mausoleum Bibi Miriam in Qalhat und weiter nach Ras Al Jinz, einem Schutzgebiet für Schildkröten (Green Turtles). Nach dem Nachtessen geführter Besuch des Strandes für Schildkröten-Beobachtung. Übernachtung.

2: Ras Al Jinz–Wahiba Sands–Nizwa

Zuerst ein Abstecher zum Wadi Bani Khalid mit kleinem Bergdorf und tiefblauem See und dann ein spektakulärer Tag in der Wüste für fantastische Eindrücke! Das Allrad-Geländefahrzeug bringt Sie in die gewaltige Wahiba-Sands-Wüste. Unter den bis 200 m hohen Dünen versteckt sich ein grosses Gebiet versteinerter Sanddünen. Nachtessen und Übernachtung.

3: Nizwa–Jabrin–Maskat

Nach dem Frühstück Besuch der Dattelplantage Al Hamra und Besichtigung der alten Steinhäuser im Dorf Misfah. Weiterfahrt durch das Wadi Ghul in Richtung Jebel Shams, vorbei an der höchsten Bergspitze und tiefsten Schlucht im Oman (1000 m). Anschliessend Besuch des Palastes von Jabrin aus dem 17. Jahrhundert. Rückfahrt nach Nizwa und Besichtigung des runden Festungsturms sowie kurzer Bummel über den benachbarten Souk. Als Abschluss dieses Tags Fahrt ins malerischen Birkat Al Mauz, bekannt für seine üppige Vegetation und Dattelhaine.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch