français
Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Yucatan und Palenque

Mexiko > Cancun / Riviera Maya

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Cancun bzw. Riviera Maya
täglich als Mietwagenrundreise

Auf dieser Mietwagenrundreise werden Sie nicht nur vergangene Kulturen mit ihren Tempeln und Pyramiden entdecken, sondern auch faszinierende Kolonialstädte besuchen. Daneben fahren Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft und kommen in Kontakt mit der lokalen Bevölkerung.

ab CHF 398.- pro Person

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Cancun bzw. Riviera Maya

täglich als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 6x Frühstück

Highlights

  1. Festungsstadt Tulum
  2. Mayastätte Kohunlich
  3. Mystische Stätte von Palenque
  4. Kaskaden von Agua Azul
  5. Ruinenstätte von Uxmal
  6. Monumentale Stätte von Chichen Itza

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Cancun/Playa del Carmen–Tulum–Chetumal

(ca. 395 km/5 Std.)

Nach der Mietwagenübernahme in Cancun oder Playa del Carmen Fahrt entlang der Küste nach Tulum, einer auf Klippen erbauten Festungsstadt. Das Zusammentreffen von feinstem Sandstrand, glasklarem Wasser und den mystischen Mayabauwerken hat einen ganz besonderen Charme. Weiter geht es Richtung Süden nach Chetumal, wo das originell konzipierte Museum der Mayakultur besichtigt werden kann.

2: Chetumal–Kohunlich–Palenque (ca. 445 km/6,5 Std.)

Auf der ganztägigen Fahrt nach Palenque besuchen Sie unterwegs die faszinierende Ausgrabungsstätte von Kohunlich. Auf einem Hügel steht die einmalige Pyramide der Masken, deren Aufgang von drei Meter hohen Masken flankiert wird, die den Sonnengott Kinich Ahau symbolisieren.

3: Palenque–Agua Azul–Palenque (ca. 120 km/2,5 Std.)

Am Vormittag Besuch der mystischen Stätte von Palenque, einer der schönsten archäologischen Stätten, mitten im beinahe undurchdringlichen Urwald von Chiapas gelegen. Der Mittelpunkt der Anlage, der so genannte Palast, mit seinem für Mayastätten unbekannten, dreistöckigen Turm, ist eine architektonische Besonderheit. Ein weiteres, äusserst imposantes Gebäude ist der Tempel der Inschriften. Weiterfahrt zu den Kaskaden von Agua Azul, wo Sie die Frische und Schönheit der Wasserfälle erwarten.

4: Palenque–Campeche (ca. 270 km/4 Std.)

Fahrt nordwärts von Palenque nach Campeche. Früher wurde diese Kolonialstadt oft von Piraten heimgesucht, die im Dienste der Feinde Spaniens standen. Die Festungsmauer wurde eigens dafür gebaut, um die ganze Stadt vor ihren Feinden zu schützen. Heute ist Campeche eine wunderschön renovierte Kolonialstadt.

5: Campeche–Uxmal–Merida (ca. 300 km/4 Std.)

Auf der Fahrt nach Merida Besuch der Stätten Kabah und Uxmal. Uxmal bedeutet in der Sprache der Maya «das dreimal Gebaute» und wurde im so genannten Puuc-Stil der klassischen Mayaperiode errichtet. Interessant ist auch die Besichtigung einer ehemaligen Sisalplantage, der Hacienda Yaxcopoil.

6: Merida

Interessante Besichtigung von Merida. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gruppieren sich um den Hauptplatz mit seiner Kathedrale und seinem quirligen Markt.

7: Merida–Chichen Itza–Cancun/Playa del Carmen (ca. 325 km/5 Std.)

Fahrt zur wohl bekanntesten Mayastätte Mexikos, nach Chichen Itza. Von 400 bis 1250 n. Chr. war der Ort ein wirtschaftliches, politisches und religiöses Zentrum von herausragender Bedeutung. In den verschiedenen Teilen der Anlage existieren alle wichtigen Architekturelemente der präkolumbischen Kulturen Mexikos: Tempel, Paläste, Pyramiden, der Ballspielplatz und ein Observatorium. Gut erhaltene Reliefs geben Aufschluss über die Mythologie der einstigen Bewohner. Ein weiterer Halt kann in der kleinen Stadt Valladolid und/oder bei der Cenote Dzitnup eingelegt werden. Rückgabe des Mietwagens in Cancun oder Playa del Carmen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch