français
Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Genuss
Unterkunft
  • Premium

Die Perlen Ostafrikas

Kenia > Nairobi

8 Tage/7 Nächte bzw. 11 Tage/10 Nächte – ab Nairobi/bis Arusha
täglich garantierte Durchführung, mindestens 2 Teilnehmer

Lassen Sie sich von den unbeschreiblichen Landschaften, der vielfältigen Tierwelt und den luxuriösen andBeyond Lodges inmitten dieses einmaligen Naturschauspiels begeistern. Auf den Spuren früherer Abenteurer bestaunen Sie vor Jahrtausenden entstandene Landschaften und spüren leibhaftig wie diese Weiten von gigantischen Tierherden durchkämmt werden. Sie fliegen zu der berühmten Masai Mara, der Serengeti, dem Ngorongoro Krater und als krönender Abschluss entspannen Sie sich in einer Oase der Ruhe: Auf der Insel Mnemba.

8 Tage/7 Nächte bzw. 11 Tage/10 Nächte – ab Nairobi/bis Arusha

täglich garantierte Durchführung, mindestens 2 Teilnehmer

Englisch sprechender Fahrer/Guide

Inbegriffen

  • Innerafrikanische Flüge Nairobi (Wilson) – Masai Mara – Serengeti – Ngorongoro – Arusha und Arusha – Zanzibar (bei Buchung der längeren Variante) Alle Land- und Bootstransfers (ab Wilson / bis Arusha- Flughafen bzw. ab Wilson / bis Zanzibar-Flughafen) 7 bzw. 10 Übernachtungen in den luxuriösen und authentischen andBeyond-Camps / Lodges Mahlzeiten gemäss Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) Wildbeobachtungsaktivitäten im offenen Fahrzeug oder zu Fuss gemäss Reiseprogramm, mit professionellen, Englisch sprechenden Rangern Eintritte in die Nationalparks und Wildreservate Ausführliche Reisedokumentation

Highlights

  1. Tierreiche Masai Mara
  2. Faszinierender Serengeti-Nationalpark
  3. Spektakulärer Ngorongoro Krater
  4. Paradiesische Insel Mnemba

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1–3: Masai Mara

Morgens beginnt Ihre Safari mit dem Flug zum Wildtierreservat Masai Mara. Mit seiner zu jeder Jahreszeit reichen Tiervielfalt bietet der Masai Mara Nationalpark in Kenya ein unvergleichliches Naturerlebnis. Elefanten, Büffel, Giraffen, Löwen und Geparde sowie die Gnu- und Zebrawanderungen machen dieses Naturreservat zu einem Paradies für Fotografen und Naturliebhaber. Im Mara- Fluss tummeln sich Flusspferde und grossgewachsene Krokodile. Ihre Unterkunft, das andBeyond Bateleur Camp, befindet sich auf dem privaten Kichwa Tembo Konzessionsgebiet, welches direkt an die Masai Mara angrenzt. Am malerischen Ort der berühmten letzten Szene des Films «Jenseits von Afrika» gelegen, spiegelt dieses romantische und private Camp den Flair kenyanischer Safaris der 20er- und 30er-Jahre wider. Als Inbegriff eines luxuriösen Zeltcamps setzt sich das andBeyond Bateleur Camp aus nur zwei kleinen Camps von je neun Zeltsuiten zusammen. Drei Übernachtungen im andBeyond Bateleur Camp (FMA).

4–5: Serengeti

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Region Masai Mara im Flugzeug nach Tanzania. Der traumhafte Serengeti Nationalpark ist für seine endlosen Grasflächen und exzellente Wildtierbeobachtung bekannt. Das andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp liegt ganz im Westen des Parks an einem Nebenarm des Grumeti-Flusses, der für die dramatischen Flussüberquerungen der Gnus und seine riesigen afrikanischen Krokodile bekannt ist. Dieses Zeltlager liegt unter den Bäumen am Flussufer versteckt. Im lebensfrohen andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp können Sie in entlegenster Wildnis über die reiche Tiervielfalt staunen. Die aussergewöhnlichen, von Palmen inspirierten, extravaganten Safarizelte bieten dem aufmerksamen Gast unzählige Augenfreuden und stilvolles Dekor. Zwei Übernachtungen im andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp (FMA).

6–7: Ngorongoro

Einst war er ein gigantischer Vulkan, heute ist der verbleibende Ngorongoro Krater in Nordtanzania die weltgrösste intakte Kaldera. Heute, viele Jahre nachdem er zusammenbrach und weggespült wurde, bleibt uns eine Hochlandfläche mit dem 600 m tiefen Ngorongoro-Krater, der einer Vielzahl an Tieren ein Zuhause bietet. Die andBeyond Ngorongoro Crater Lodge wird seit langem als eine der luxuriösesten und elegantesten Unterkünfte weltweit betrachtet und liegt direkt am Rande des Kraters. Die drei getrennten kleinen Camps mit insgesamt nur 30 Suiten erinnern an den Charme längst verflossener Zeiten. Zwei Übernachtungen in der andBeyond Ngorongoro Crater Lodge (FMA). 8: Arusha Nach dem Frühstück fliegen Sie mit dem Kleinflugzeug nach Arusha zurück oder setzen die Reise auf der Insel Mnemba fort (F).

8–10: Individuelles Verlängerungsprogram

m

auf der Insel Mnemba

Mit einem Umfang von nur 1.5 km ist Mnemba von einem Atoll atemberaubender Korallenriffs umgeben. Das ruhige, azurblaue Meer, das die Insel umgibt, eignet sich hervorragend zum Schnorcheln, Tauchen, Kayakfahren, Fliegenfischen, Windsurfen und Baden direkt vom Strand aus. Diese exquisite, private Insel mit ihren weissen Stränden und spektakulären Korallenriffs ist als eines der romantischsten, maritimen Reiseziele der Welt bekannt, das unvergleichliche, intime Abgeschiedenheit und rustikale Exklusivität an der afrikanischen Küste bietet. Drei Übernachtungen in der andBeyond Mnemba Island Lodge (FMA).

11: Zanzibar

Transfer zum Flughafen von Zanzibar und Ende der Reise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch