français
Reiseart
  • Kleingruppen
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Komfort

Best of Kenya

Kenia > Nairobi

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Nairobi
jeden Sonntag in Kleingruppen oder täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer

Während dieser vielfältigen Safari erleben Sie die schönsten und abwechslungsreichsten Nationalparks im Nordwesten von Kenia und die tierreiche Masai Mara hautnah. Erleben Sie Safari pur und entdecken Sie die atemberaubende Schönheit der Natur mit all ihren Schätzen. Ein unvergessliches Erlebnis wird Ihnen garantiert.

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Nairobi

jeden Sonntag in Kleingruppen oder täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer

Englisch (Gruppe), Deutsch und Französisch (Privat)

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Camps/-Lodges
  • Vollpension
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers (im Minibus)

Highlights

  1. Tierreiche Masai Mara
  2. Rotschildgiraffen im Nakuru-Nationalpark
  3. Vielfältiges Shaba-Reservat
  4. Lebensader Uaso-Nyiro-Fluss
  5. Ol-Pejeta-Wildschutzgebiet
  6. Schimpansen-Schutzgebiet

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Nairobi

Ankunft und Übernachtung in Nairobi.

2: Masai Mara

Nach dem Frühstück Fahrt in die Masai Mara, dem weltberühmten Reservat im Westen Kenias. Die Masai Mara ist speziell bekannt für die jährlich stattfindende grosse Migration, bei dem riesige Gnu- und Zebraherden, auf der Suche nach besseren Weidgründen, aus der südlichen Serengeti in die Masai Mara ziehen. Bis zu 2 Millionen Gnus und Zebras sollen es sein, die sich in endlosen Karawanen auf den Weg Richtung Norden machen. Am Nachmittag unternehmen Sie die erste Pirschfahrt.

3: Masai Mara

Der heutige Tag ist ausgefüllt mit ausgedehnten, erlebnisreichen Pirschfahrten in der Masai Mara. Weite Gebiete des Reservats werden von offenem, hügeligem Grasland mit vereinzelten Akazien dominiert und bieten dadurch auf einer Safari perfekte Möglichkeiten zur Beobachtung der reichlich vorhandenen Wildtieren. Die Masai Mara beheimatet die Big Five – also Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn – sowie weitere Raubtiere wie Geparde und Schakale. Am Mara-Fluss finden Sie Krokodile und Flusspferde, in der Steppe erwarten Sie Giraffen sowie grosse Herden von Zebras und verschiedene Antilopen. In diesem Reservat stehen die Chancen sehr gut, die Big Five vor Ihre Kamera zu bekommen.

4: Lake Nakuru

Am Morgen Abfahrt in Richtung Lake-Nakuru-Nationalpark im Rift Valley. Der Nationalpark ist ein Naturschutzgebiet, welches bekannt ist für die vom Aussterben bedrohten Spitz- und Breitmaulnashörner und die Rotschildgiraffe. Der Park ist zudem bekannt für seine grosse Anzahl an Flamingos sowie unzähligen Vogelkolonien. Am Nachmittag steht eine Pirschfahrt auf dem Programm. Mit viel Glück treffen Sie in diesem Park auf einen scheuen Leoparden oder eine Löwenfamilie.

5: Shaba-Reservat

Fahrt in die Region Samburu, die im halbwüstenartigen Norden Kenias liegt. Das abgeschiedene und wilde Shaba-Reservat bietet eine der vielfältigsten Wildbeobachtungen. Der Fluss Uaso Nyiro ist die Lebensader dieses Parks und sehr beliebt bei den Elefanten. Am Nachmittag findet die erste Pirschfahrt statt.

6: Shaba-Reservat

Der heutige Tag ist den Pirschfahrten im zerklüfteten Reservat Shaba gewidmet. Das Reservat wird durch die gelbbraune Savanne, durchsetzt von Akazien und einigen markanten Hügeln, geprägt. Im Shaba-Reservat treffen Sie auf das Grevy-Zebra, Gazellen, Netz-Giraffen und Löwen.

7: Ol-Pejeta-Wildschutzgebiet

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Norden Kenias und fahren Richtung Süden. Sie fahren am Mount Kenya vorbei und weiter in Richtung Ol-Pejeta-Wildschutzgebiet. In diesem Gebiet leben die meisten Nashörner Kenias und Sie haben die Möglichkeit, die seltenen Nord-Breitmaulnashörner zu sehen. Ausserdem können Sie das Schimpansen-Schutzgebiet besuchen.

8: Nairobi

Nach dem Frühstück Fahrt nach Nairobi zu Ihrem Stadthotel oder zum Flughafen entsprechend Ihren weiteren Reiseplänen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch