français
Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

West Canada Experience

Kanada > Vancouver

15 Tage/14 Nächte – ab/bis Vancouver
mehrmals wöchentlich als individuelle Mietwagenrundreise

Kanada, wie man es sich vorstellt: grandiose Berglandschaften, mächtige Gletscher, liebliche Täler, spiegelglatte Seen, gigantische Wasserfälle, unendliche Wälder und Weiten, eine einzigartige Wildnis. Gekrönt von einer Fährenpassage entlang zerklüfteter Fjorde auf der berühmten Inside Passage.

ab CHF 1510.- pro Person

15 Tage/14 Nächte – ab/bis Vancouver

mehrmals wöchentlich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 14 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels (Kat. Standard) oder guten Mittelklassehotels (Kat. Deluxe)
  • Fährpassagen Prince Rupert–Port Hardy und Vancouver Island–Vancouver für Reiseteilnehmer und Mietwagen
  • Ausführliche Reisedokumentation

Highlights

  1. Okanagan Valley
  2. Banff National Park
  3. Jasper National Park
  4. Inside Passage
  5. Vancouver Island

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Vancouver

Ankunft in Vancouver und individueller Transfer zum Hotel.

2: Vancouver

Ganzer Tag in Vancouver. Entdecken Sie das multikulturelle Leben dieser einmaligen Stadt, den Stanley-Park mit den uralten Baumriesen und Totempfählen, Gastown und Chinatown.

3: Vancouver–Kelowna (390 km)

Am Morgen Übernahme Ihres Mietwagens. Ziel ist das Okanagan Valley, bekannt für seine Obstplantagen, Weinberge und das trockene, warme Klima.

4: Kelowna–Revelstoke (200 km)

Spektakuläre Fahrt vorbei an Wasserfällen, Seen und hohen Gipfeln nach Revelstoke, Übernachtung in der Region.

5: Revelstoke–Banff (280 km)

Fahrt durch den Glacier National Park zum beliebten Erholungsort Banff. Wir empfehlen einen Abstecher zum türkisblauen Lake Louise mit traumhafter Bergkulisse im Hintergrund.

6: Banff National Park

Mieten Sie bei einem der Seen ein Kanu und paddeln Sie über das spiegelglatte Wasser. Fahren Sie auf den Sulphur Mountain für die schöne Aussicht oder relaxen Sie in den heissen Quellen von Banff.

7: Banff–Jasper (285 km)

Der Icefields Parkway führt vorbei am atemberaubenden Columbia Icefield und den wilden Athabasca-Fällen nach Jasper. Erkunden Sie den Park auf eigene Faust. Nicht verpassen sollten Sie den Besuch des Maligne Canyon und Lake.

8: Jasper–Prince George (375 km)

Auf Ihrer Weiterfahrt nach Prince George sehen Sie noch lange den Mount Robson, den höchsten Berg der kanadischen Rockies.

9: Prince George–Smithers (375 km)

Reise durch das wilde British Columbia. Auf dem einsamen Yellowhead Highway fahren Sie durch dünn besiedelte Regionen bis nach Smithers.

10: Smithers–Prince Rupert (350 km)

Durch die faszinierende Landschaft des Skeena-River-Tals gelangen Sie zum Hafenstädtchen Prince Rupert.

11: Prince Rupert–Port Hardy

Geniessen Sie die schöne, ganztägige Fährenfahrt vorbei an grünen Inselgruppen und tiefen Fjorden.

12: Port Hardy–Campbell River (235 km)

Campbell River ist Ausgangspunkt für unendlich viele Freizeitaktivitäten und Erlebnistouren.

13: Campbell River–Victoria (265 km)

Weiterreise nach Victoria an der Südküste Vancouver Islands. Die Stadt hat sich bis heute den altenglischen Charme eines Aussenpostens des Britischen Empire bewahrt.

14: Victoria–Vancouver (65 km Landweg)

Besuchen Sie die Blumenpracht der Butchart Gardens, bevor Sie mit den BC Ferries zurück nach Vancouver gelangen.

15: Vancouver

Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Gut zu wissen
  • An gewissen Daten in der Nebensaison findet die Übernachtung auf der Fähre statt in Port Hardy statt.
  • Hinweise: Reise B: Je eine Zusatznacht in Jasper, Campbell River und Victoria sowie 2 Nächte in Stewart (zwischen Smithers und Prince Rupert). Kinderreduktionen auf Anfrage. £s gelten spezielle Annullierungs- und Umbuchungsbedingungen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch