français
Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Komfort

East Canada Experience

Kanada > Québec > Montreal

22 Tage/21 Nächte – ab Montreal bis Toronto
täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Entdecken Sie ein Land der Gegensätze, wo französische Lebensfreude und angelsächsische Kultur einen faszinierenden Kontrast bilden. Auf dieser Reise haben Sie genügend Zeit, um die Schönheiten der einzelnen Regionen ausgiebig zu erleben. Sei es bei einer erfrischenden Fahrt entlang des St.-Lorenz-Stroms, oder einem lehrreichen und abwechslungsreichen Besuch im Canadian Museum of History in Ottawa - es bleiben keine Wünsche unerfüllt. Dabei verleihen die Unterkünfte dieser Rundreise eine ganz besondere Note.

ab CHF 2230.- pro Person

22 Tage/21 Nächte – ab Montreal bis Toronto

täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 21 Übernachtungen in landestypischen Unterkünften mit viel Charme
  • 6x Frühstück, 2x Nachtessen
  • Bootstour «Hornblower»

Highlights

  1. Eastern Townships
  2. Canadian Museum of History
  3. Algonquin Provincial Park
  4. Killarney Provincial Park
  5. Manitoulin Island
  6. Fathom-Five-Unterwasserpark
  7. St. Jacobs
  8. Niagara-on-the-Lake

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1–2: Montreal

Ankunft in Montreal und Übernahme Ihres Mietwagens. Entdecken Sie das faszinierende Montreal auf einer fakultativen Stadtrundfahrt oder geniessen Sie die Aussicht vom Hausberg, dem Mont Royal.

3: Montreal–Bromont (90 km)

Fahrt in die bezaubernde, wenig bekannte Region Eastern Townships, einer seenreichen Gegend mit vielen viktorianischen Gebäuden und gedeckten Holzbrücken.

4–5: Bromont–Québec (255 km)

Sie fahren auf Nebenstrassen durch malerische Ortschaften nach Québec. Entdecken Sie das historische Viertel von Québec mit seiner in Nordamerika einmaligen Stadtmauer und geniessen Sie einen Café auf dem Place Royale und schauen dem regen Treiben zu. Sie übernachten innerhalb der Stadtmauern in einem charmanten Hotel.

6–7: Québec–Saint-Alexis-des-Monts (200 km)

Fahrt entlang des St.-Lorenz-Stroms nach Saint-Alexis-des-Monts. Geniessen Sie während zwei Tagen den Komfort, das vielfältige Aktivitätenangebot und die gute Küche einer wunderschönen Lodge inmitten unberührter Natur.

8: Saint-Alexis-des-Monts–Saint-Sauveur-des-Monts (200 km)

Fahrt in das rund 60 km nördlich von Montreal liegende Saint-Sauveur-des-Monts.

9–10: Saint-Sauveur-des-Monts–Ottawa (185 km)

Lernen Sie während zwei Tagen Kanadas Hauptstadt kennen. Besonders sehenswert sind das Canadian Museum of History, der Rideau Canal sowie das kanadische Parlamentsgebäude. Ebenfalls ein Erlebnis ist die stündliche «Change of the Guards» vor dem Denkmal am Fusse des Parliament Hills.

11–12: Ottawa–Huntsville (345 km)

Fahrt durch den Algonquin Provincial Park, der mit über 1000 Seen ein Paradies für Kanufahrer und Wanderer ist.

13–14: Huntsville–Killarney (265 km)

Heute erreichen Sie den ursprünglichen Killarney Provincial Park. Nutzen Sie das vielfältige Angebot an Aktivitäten in der Lodge, wo Sie zwei Nächte verbringen.

15–16: Killarney–Gore Bay (285 km)

Ihre Reise führt Sie auf die weltgrösste Süsswasser-Insel, nach Manitoulin Island, wo noch immer ein Drittel der Bevölkerung Indianer sind. Hier können Sie bei diversen Unternehmungen mehr über die Lebensart der so genannten First Nations erfahren.

17: Gore Bay–Tobermory (130 km)

Eine Fähre bringt Sie auf die 80 km lange Bruce Peninsula mit ihren sandigen Buchten. Hier befindet sich Kanadas einziger Unterwasserpark, Fathom Five. Ungewöhnliche Felsformationen und einzigartige Wasserpflanzen können von einem Glasbodenboot aus bestaunt werden.

18–19: Tobermory–Niagara-on-the-Lake (380 km)

Besuchen Sie das malerische St. Jacobs, Heimat der Mennoniten. Lohnenswert ist zudem die Besichtigung der gedeckten Holzbrücke in West Montrose, bevor Sie nach Niagara-on-the-Lake aufbrechen. Am zweiten Tag machen Sie eine Bootstour mit der «Hornblower», welche Sie zum Fuss der tosenden Niagarafälle bringt.

20: Niagara-on-the-Lake–Toronto (130 km)

Sie haben genügend Zeit, um die Niagarafälle und das schmucke Städtchen Niagara-on-the-Lake zu bewundern, bevor Sie nach Toronto fahren.

21–22: Toronto

Ganzer Tag zur Verfügung, um diese pulsierende Stadt zu erkunden. Empfehlenswert ist ein Besuch auf dem CN Tower, wo Sie von über 350 m eine fantastische Sicht über die ganze Stadt und die vorgelagerten Inseln haben. Am 22. Tag Rückgabe Ihres Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Gut zu wissen
  • Nicht inbegriffen: Mietwagen, Einweggebühr Montreal–Toronto, Nationalparkgebühren, übrige Mahlzeiten, Parkplatzgebühren und Trinkgelder.
  • Hinweise: Es gelten spezielle Annullierungs- und Umbuchungsbedingungen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch