français
Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Komfort

Die Schätze der Wüste

Iran > Teheran

11 Tage/10 Nächte – ab Teheran bis Shiraz
an fixen Daten als Gruppenrundreise

Tauchen Sie ein in die persische Welt. Entdecken Sie antike Städte und Paläste, reich verzierte Moscheen, private Herrenhäuser und Villen und atemberaubende Landschaften oder feilschen Sie auf dem Basar mit den Händlern. Erleben Sie die iranische Gastfreundschaft.

ab CHF 1995.- pro Person

11 Tage/10 Nächte – ab Teheran bis Shiraz

an fixen Daten als Gruppenrundreise

Deutsch und Französisch

Inbegriffen

  • 10 Übernachtungen nach Wahl in Mittelklasse- bis Erstklasshotels
  • Frühstück
  • Deutsch bzw. Französisch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. Wüstenstädte Kashan und Yazd
  2. Stadt der Dichter und Rosen: Shiraz
  3. UNESCO-Weltkulturerbe: Persepolis
  4. Schönste Stadt Persiens: Isfahan
  5. Basarbesuche

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Teheran

Die Rundreise startet am Morgen mit dem Besuch von Teheran, der Hauptstadt Irans. Besuch des National-Museums und des Golestan-Palasts, welcher zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und ein Meisterwerk von einer Mischung aus europäischer und iranischer Archtitektur aus dem 18. Jahrhundert zeigt..

2: Teheran–Kashan–Isfahan

Morgens Abfahrt Richtung Kashan, bekannt für den Teppichhandel. Heute entdecken Sie die Schönheit Kashans mit der Besichtigung des historischen, persischen Gartens von Fin sowie dem Haus von Borujerdi-Ha, einem traditionellen Bürgerhaus mit Kuppeln und Windfängen. Weiterreise nach Isfahan, einer Märchen-Stadt mit wundervollen Gärten und beeindruckender Moscheen.

3: Isfahan

In der Königsstadt Isfahan besuchen Sie den im 17. Jahrhundert erbauten Chehel-Sotun-Palast, auch Vierzig-Säulen-Palast genannt, und den angrenzenden Naghsh-e Jahan-Platz, der mit fast neun Hektar Fläche zu den grössten Plätzen der Welt gehört. Anschliessend Besichtigung der Masjed-e Imam-Moschee, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und der Sheikh-Lotfollah-Moschee, welche als Privatmoschee der safawidischen Königsfamilie diente. Abschliessend bestaunen Sie den beeindruckenden Königspalast von Ail Ghapu.

4: Isfahan

Am Morgen Besuch der Grossen Freitagsmoschee, welche ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und dem angrenzenden Grossen Basar, einem der grössten Basars Irans. Am Nachmittag steht die Armenische Kirche von Jolaf mit dem dazugehörenden Museum auf dem Programm. Am Abend geniessen Sie ein Live-Konzert im fabelhaften Musik-Museum.

5: Isfahan–Yazd

Fahrt in die Wüstenstadt Yazd, dem wichtigen Zentrum des Zoroastrismus. In der architektonisch einzigartigen Stadt besuchen Sie den Amir-Chakmak-Komplex mit seinem wunderschönen Platz und den dazugehörigen Basars.

6: Yazd

Eine Flamme, die schon seit dem Jahr 470 brennt, die Jame-Moschee, mit dem höchsten Eingangsportal einer Moschee im Iran, Towers of Silence – zwei Hügel, die als Friedhof der Zoroastrianen dienen, sowie das Wasser-Museum, welches die Geheimnisse einer Wüstenstadt lüftet. Heute lernen Sie den ganzen Tag eindrückliche Fakten über den Orient kennen.

7: Yazd–Kerman

Am Morgen Abfahrt nach Kerman. Das einstige Handelszentrum entdecken Sie auf einer Stadtrundfahrt am Nachmittag, inklusive dem Ganj-Ali-Khan-Komplex aus dem 17. Jahrhundert mit seinen Bädern, der Karawanserei und dem Basar.

8: Kerman–Rayen–Mahan–Shiraz

Fahrt nach Rayen. Besuch der Zitadelle der Wüste. Weiterreise nach Mahan und Besichtigung des gut erhaltenen Garten von Shazdeh sowie des Mausoleums Shah Ne'matollah Vali. Weiter nach Shiraz.

9: Shiraz

Die Geburtsstadt von Saadi und Hafiz erwartet Sie mit einem angenehmen Klima und den persischen Paradiesgärten, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die Vakil-Moschee bietet neben dem Gebetshaus auch Bäder sowie einen Basar zum Flanieren an.

10: Shiraz–Persepolis–Pasargadea–Schiras

Begeben Sie sich auf eine Reise ins persische Reich und bestaunen Sie die Hauptstädte von Altpersien. Als erstes besichtigen Sie Persepolis gefolgt von Pasargadae, ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörend. Rundgang durch die weitläufige archäologische Anlage.

11: Shiraz

Transfer zum Flughafen Shiraz.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch