français

SwaSwara

Indien > Goa > Om Beach

ab CHF 1435.- pro Person
für 5 Nächte, Vollpension
Offizielle Kategorie - 24 Villen

Fernab jeglicher Hektik, umgeben von üppiger Natur, liegt dieses Bijou. Eine Oase der Ruhe und Erholung, um mit Yoga und Meditation das innere Gleichgewicht zu erlangen.

Hotelbeschrieb und Lageplan

Lage

Das SwaSwara ist vom Flughafen Goa aus in Richtung Süden in einer zirka 4-stündigen Autofahrt zu erreichen. Das Resort liegt im Bundesstaat Karnataka, unweit der Grenze zu Goa. Leicht erhöht, auf einer Klippe über der Om-Bucht gelegen, bietet das Hotel eine wunderbare Aussicht auf das Meer. Über eine kurze Naturtreppe gelangt man in die malerische Bucht. In ungefähr einer Viertelstunde zu Fuss erreicht man das Dorf Gokarna, ein bekannter hinduistischer Wallfahrtsort.

Charakter

Fernab jeglicher Hektik, umgeben von üppiger Natur, liegt dieses Bijou. Eine Oase der Ruhe und Erholung, um mit Yoga und Meditation das innere Gleichgewicht zu erlangen.

Infrastruktur

Den Kern des Resorts bilden der blaue Yoga-Dom, der Pool und das Restaurant. Die Villen verteilen sich locker auf dem Gelände des Anwesens und lassen viel Platz für Blumen, Büsche und Bäume. Ausserdem verfügt das Hotel über ein Souvenirgeschäft. In der Bucht befindet sich ein von lokalen Bewohnern geführtes, kleines Strandrestaurant, ein sogenanntes «Beach Shack». Hier sind Snacks und Getränke erhältlich.

Unterkunft

Natürliche Materialien herrschen bei den im traditionellen Landhausstil erbauten Villen vor. Die geräumigen, freundlich eingerichteten Zimmer verfügen über ein offenes Badezimmer, Telefon, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher. Zudem bieten sie eine Terrasse für Yoga- und Meditationsübungen. Kein TV.

Unterhaltung / Aktivitäten

Das Hauptmerkmal wird im SwaSwara auf Yoga und seine unterschiedlichen Richtungen gelegt. Hier wird der Gedanke umgesetzt, sich wieder auf sich selbst zu konzentrieren und die eigenen Stimmungen wahrzunehmen. Ruhe, Natur und Wasser sind die Elemente, die Ihnen den Weg nach innen öffnen. Yogalehrer aus verschiedenen Schulen, Meditationen, Atemübungen und ein gut ausgerüstetes Ayurvedacenter stehen den Gästen dazu zur Verfügung. Kurse für Malen, Fotografie und Töpferei werden angeboten. Ganz nach dem Motto: Jeder ist sein eigener Künstler. Es werden geführte Spaziergänge in die umliegende Umgebung organisiert, um viel Interessantes über die Flora und Fauna zu erfahren.

Mahlzeiten / Getränke

Die leichten Mahlzeiten (teilweise auf ayurvedischer Basis) sind überaus schmackhaft, basierend auf Fisch, Meeresfrüchten und vegetarischen Gerichten. Die interaktive Küche lässt die Gäste an der Zubereitung der täglich frisch gekochten Mahlzeiten teilhaben: von der Ernte der Zutaten im eigenen Garten, dem Kochen der einzelnen Gerichte unter Anleitung der Köche, dem Notieren der Rezepte bis über das Probieren der fertig gestellten Köstlichkeiten. Starker Alkohol wird nicht ausgeschenkt, eine Auswahl an lokalen Rotweinen ist jedoch erhältlich.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch