français

Samode Palace

Indien > Rajasthan > Jaipur & Samode

ab CHF 192.- pro Person
für 1 Nacht, Frühstück
Offizielle Kategorie - 43 Zimmer und Suiten

Der durch und durch erstklassige Samode Palace gehört zu den Heritage Hotels of India und ist ein wahres Bijou, in dem die Bilder und Vorstellungen der vergangenen, prunkvollen Maharadschazeit Wirklichkeit werden.

Hotelbeschrieb und Lageplan

Lage

Das Palasthotel liegt zirka 42 km nördlich von Jaipur am Rande eines kleinen, beschaulichen Dorfes, eingebettet in einer zerklüfteten Berglandschaft. Ein guter Platz für erholsames Ausspannen und interessante Spaziergänge.

Charakter

Der durch und durch erstklassige Samode Palace gehört zu den Heritage Hotels of India und ist ein wahres Bijou, in dem die Bilder und Vorstellungen der vergangenen, prunkvollen Maharadschazeit Wirklichkeit werden.

Infrastruktur

Mit Gemälden dekorierte Hallen, schmucke Erker, Innenhöfe und Sitzecken laden überall und jederzeit zum Verweilen ein. Der schön angelegte Pool animiert zu einem erfrischenden Bad und bietet genügend Liegestühle zum anschliessenden Entspannen. Ein zweiter Pool befindet sich auf der Dachterrasse mit wunderschönem Ausblick in die umliegende Landschaft. Lassen Sie sich im Ayurvedacenter verwöhnen. Die Küche der beiden Restaurants ist bekannt für lokale Gerichte und ihre kreative Art, indische mit westlichen Spezialitäten geschickt zu kombinieren. Eine behagliche Bar und das Souvenirgeschäft vervollständigen das Angebot. Hier geniessen Sie unverfälschte Vergangenheit gepaart mit modernem Komfort. Es lohnt sich, einen mehrtägigen Aufenthalt im Samode Palace einzuplanen.

Unterkunft

Dieses Palasthotel verfügt über verschiedene Zimmer, alle in passendem Stil mit traditionellem Mobiliar eingerichtet. Keines gleicht dem anderen. Deluxe-Zimmer sind sehr geräumig und jedes besitzt selbstverständlich Bad, Dusche, WC. Deluxe Suiten sind grösser und noch reicher dekoriert und ausgeschmückt.

Hinweis

Es lohnt sich, das Dorf Samode zu erkunden, das seit jeher durch ursprüngliche Bräuche und traditionelles Kunsthandwerk geprägt ist. Der Alltag der Handwerker spielt sich vorwiegend in den Gassen ab. Beobachten Sie den Schneider, den Schmied oder den Edelsteinhändler bei ihrer Arbeit. Beim Bummel durch die Strassen finden Sie antike Wasserspeicher, alte Tempel, lauschige Gärten und altertümliche Befestigungsanlagen, die das Dorf vor einstigen Eroberern beschützten. Auch ein Fussmarsch zum erhöht gelegenen Fort ist äusserst lohnenswert.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch