français
Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Ladakh — Buddhas Heimat

Indien > Nordindien

10 Tage/9 Nächte – ab/bis Delhi
täglich als Privatreise

Diese Reise führt über die höchsten befahrbaren Pässe der Welt, einige davon über 5000 m hoch. Ladakh liegt in einer Hochgebirgswüste, die einzigartige Landschaft zieht jeden Besucher in ihren Bann. Sie fahren durch malerische Täler, einsame Schluchten, grüne Hochebenen und sehen weisse Gipfel. Erleben Sie unglaubliche Natur und wunderschöne Klöster, die sich harmonisch in die Umgebung einfügen.

ab CHF 1423.- pro Person

10 Tage/9 Nächte – ab/bis Delhi

täglich als Privatreise

Englisch

Inbegriffen

  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Delhi und Leh, in einfachen Unterkünften oder Camps in Ladakh
  • Frühstück in Delhi, Vollpension in Ladakh
  • Englisch sprechender Fahrer während den Überlandfahrten
  • Lokale, Englisch sprechende Reiseleitung während den Besichtigungen
  • Alle Transfers

Highlights

  1. Leh
  2. Uletopko
  3. Lamayuru
  4. Nubra Valley

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Delhi

Ankunft in der indischen Hauptstadt. Transfer zum Hotel.

2: Delhi

Ganztägige Besichtigung von Delhi. Sie spazieren durch den Chandni-Chowk-Basar, besuchen die Jama-Masjid-Moschee sowie den Laxminarayan-Tempel und fahren durch das elegante Neu-Delhi vom grosszügigen Präsidentenpalast bis zum India Gate.

3: Delhi–Leh

Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Leh. Rest des Tages zur freien Verfügung und zum Akklimatisieren an den grossen Höhenunterschied. Am Abend Spaziergang zum lokalen Markt in Leh.

4: Leh

Morgens Besichtigung des Sankar Gompa (ein buddhistisches Kloster), Shankti-Stupa und Leh-Palastes. Abend zur freien Verfügung.

5: Leh–Alchi–Uletopko

Morgens Fahrt nach Uletopko mit eingepacktem Mittagessen. Bevor Sie im Camp eintreffen, werden Sie Magnetic Hill, Confluence von Zanskar, Basgo Ford und das Likir-Kloster besuchen.

6: Uletopko–Lamayuru–Leh

Morgens fahrt nach Lamayuru, der ältesten heiligen Stadt Ladakhs voller Geschichte und Sagen. Es sollen gegen 150 Mönche in dieser Anlage leben. Die Umgebung erinnert an eine Mondlandschaft.

7: Leh–Khardungla–Nubra Valley

Fahrt zum Nubra Valley über den Khardungla-Pass, der höchsten befahrenen Strasse der Welt (5358 m ü. M.). Die Reise führt Sie durch zahlreiche Haarnadelkurven in eine fast unwirklich erscheinende Landschaft. Rest des Tages zur freien Verfügung.

8: Nubra Valley

Am Morgen besichtigen Sie das Diskit-Kloster. Sie können den Mönchen beim Morgengebet zusehen, anschliessend fahren Sie nach Hunder zu den weissen

Sanddünen.

9: Nubra Valley–Leh

Rückfahrt nach Leh. Mit etwas Glück begegnen Sie wilden Yaks, die im kargen Gebirge nach Futter suchen. In Leh Zeit zur freien Verfügung.

10: Leh–Delhi

Transfer zum Flughafen und Flug nach Delhi. Fahrt zum Hotel. Später Transfer zum internationalen Flughafen oder Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch