français
Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
  • Lifestyle & Entertainment
Unterkunft
  • Basic

Outlander – Jamie Frasers Schottland

Grossbritannien > Schottland > Edinburgh & Surroundings

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Edinburgh
Täglich als Mietwagenrundreise

Die faszinierende Geschichte um Claire Beauchamp und Jamie Fraser begann in den 90er-Jahren mit dem ersten Buch der Romanreihe von Diana Gabaldon. Diese Mietwagenrundreise bietet Ihnen die Möglichkeit, zu den Schauplätzen aus Buch und Film zu reisen. Aber Vorsicht! Treten Sie nicht in den Steinkreis hinein. Wer weiss, wo Sie landen?

ab CHF 583.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Edinburgh

Täglich als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in der gewählten Unterkunftskategorie
  • 7 x Frühstück
  • Historic Scotland Visitor Pass

Highlights

  1. Rannoch Moor
  2. West Highland Museum
  3. Culloden Battlefield
  4. Drehorte auf der Halbinsel Fife
  5. Doune Castle
  6. Edinburgh

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Edinburg

h

(ca. 60 km)

Nach Ihrer Ankunft Mietwagenübernahme am Flughafen von Edinburgh. Je nach Ankunftszeit Ihres Fluges haben Sie Gelegenheit, das Hopetoun House, den Sitz des «Duke of Sandringham», kennenzulernen. Kurze Fahrt zu Ihrem Übernachtungsort in der Umgebung der Hauptstadt oder in Stirling.

2: Edinburgh–Loch Lomond (ca. 120 km)

Heute startet Ihre Reise ins 18. Jahrhundert. Auf Ihrem Weg nach Westen bietet sich der Besuch des Pollok Country Parks bei Glasgow an, der als fiktive Landschaft rund um «Castle Leoch» diente. Am späten Nachmittag erreichen Sie die vielseitige Region des grössten schottischen Sees, wo sich eine Schifffahrt oder ein Spaziergang am Seeufer lohnt. Übernachtung in der Umgebung des Loch Lomond.

3: Loch Lomond–Westküste (ca. 125 km)

Diese Etappe steht ganz im Zeichen der Outlander-Landschaftsszenerie. Entdecken Sie das einsame Rannoch-Moor und die einzigartige Landschaft des Tals Glencoe. Unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Dampfzug oder wandern Sie querfeldein, wie es die Highlander im 18. Jahrhundert taten. Übernachtung in der Umgebung von Fort William oder Oban.

4: Westküste–Inverness (ca. 170 km)

Am Vormittag empfiehlt sich der Besuch des West Highland Museum, wo Sie zahlreiche Artefakte aus den letzten Jahrhunderten entdecken können. Danach führt Ihre Route dem sagenumwobenen Loch Ness entlang nach Norden. Besuchen Sie hier das historische Urquhart Castle oder machen Sie ein Picknick am Seeufer wie seinerzeit die Clans. Am Nachmittag lohnt sich ein Abstecher nach Beauly, dem ehemaligen Sitz des Clans Fraser. Finden Sie das Grab eines gewissen James Fraser in der Beauly Priory? Übernachtung in der Umgebung von Inverness.

5: Inverness–Perth (ca. 200 km)

  Das heutige Highlight bildet der Besuch des Culloden Battlefields. Hier wurden 1746 bei einer blutigen Schlacht alle Hoffnungen auf ein  unabhängiges Schottland zerstört. Lassen Sie sich im spannenden Besucherzentrum die Geschehnisse rund um die Schlacht erklären oder wandern Sie zu den Gedenksteinen der Clans Fraser und MacKenzie. Kurze Weiterfahrt zu den Clava Cairns, die Autorin Diana Gabaldon zum fiktiven Steinkreis «Craigh Na Dun» inspirierten. Auf der Fahrt nach Süden lohnt sich ein Halt in Aviemore, wo in einem Freilichtmuseum das 18. Jahrhundert aufersteht. Übernachtung in der Region Perth oder auf der Halbinsel Fife.

6: Lowlands (ca. 120 km)

Sie befinden sich am idealen Ausgangspunkt, um all die Drehorte in der Umgebung von Edinburgh zu entdecken. In Falkland wurden die Szenen für Inverness gedreht. Entdecken Sie Mrs. Bairds B&B? Culross diente als Kulisse für «Crainsmuir», hier steht sogar das Haus von Geillis Duncan. Ausserdem einen Besuch wert ist das Doune Castle, das in der Serie «Castle Leoch» darstellt. Am Nachmittag lohnt sich ein Abstecher zum Schlachtfeld von Prestonpans. Die Preston Mill südöstlich von Edinburgh war als Mühle von Lallybroch zu sehen. Am Abend erreichen Sie die schottische Hauptstadt, in deren Umgebung Sie übernachten.

7: Edinburgh

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Hauptstadt. Schlendern Sie wie Claire über die Royal Mile auf dem Weg vom Palace of Holyroodhouse zu den Apotheken und Shops der Strasse. Besichtigen Sie die St. Giles Cathedral und suchen Sie das Denkmal, das an der Stelle des einstigen Tolbooth Towers kreiert wurde. Die Besichtigung des Edinburgh Castles ist ein Muss. Übernachtung wie am Vortag.

8: Edinburgh

Je nach Rückflugzeit haben Sie noch einmal Gelegenheit, Edinburgh zu erkunden. Oder besuchen Sie Blackness Castle, das nur 20 Minuten vom Flughafen Edinburgh entfernt liegt. Diese Festung am Ufer des Firth of Forth diente in der Serie als Sitz der englischen «Redcoats» in Fort William. Anschliessend Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen von Edinburgh und Rückreise oder individuelle Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch