français
Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Northern Wilderness

Grossbritannien > Schottland > Inverness

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Inverness
Jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag als Mietwagenrundreise

Wildromantische, abgeschiedene Inseln mit intakter Natur erwarten Sie im hohen Norden Schottlands. Beobachten Sie Seehunde und Delfine und lassen Sie sich von der unglaublichen Vielfalt an Seevögeln – allen voran den Papageientauchern – ins Staunen versetzen. Faszinierende, prähistorische Ruinen sind stumme Zeugen einer über 5000 Jahre alten Geschichte.

ab CHF 951.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Inverness

Jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 5 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • 5x Schottisches Frühstück
  • 2 Übernachtungen auf der Fähre ohne Mahlzeiten
  • Fährenfahrt: Scrabster–Stromness
  • Fährenfahrt: Kirkwall–Lerwick
  • Fährenfahrt: Lerwick–Aberdeen

Highlights

  1. Prähistorische Stätten
  2. Unberührte Natur
  3. Vielfältige Tierwelt
  4. Castle und Whisky Trail

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Inverness–Wick (ca. 180 km)

Mietwagenübernahme am Flughafen Inverness. Sie haben genügend Zeit für einen Rundgang durch das charmante Städtchen mit einladender Fussgängerzone und schönem Flussufer. Zahlreiche Pubs und kleine Restaurants laden zum Verweilen ein. Unterwegs nach Wick lohnt sich die Besichtigung der Glenmorangie-Whisky-Destillerie.Übernachtung in Wick oder Umgebung.

2: Wick–Orkney (ca. 40 km)

Morgens kurze Fahrt nach Scrabster

. Von Scrabster an der Nordküste Schottlands setzt die Fähre nach Stromness auf der Hauptinsel der Orkneys über (Dauer ca. 1 ½ Stunden). Übernachtung in Kirkwall oder Umgebung.

3: Orkney

Die nächsten zwei Tage stehen ganz im Zeichen der Orkney-Inseln.

Entdecken Sie spektakuläre Steilküsten mit riesigen Vogelkolonien und stillen Buchten. Besuchen Sie die berühmte italienische Kapelle sowie Skara Brae, das besterhaltene Steinzeitdorf der Welt. Übernachtung wie am Vortag.

4: Orkney–Shetland (ca. 25 km)

In Kirkwall befindet sich die Highland-Park-Destillerie, die einen der bekanntesten Malt Whiskys brennt und auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Auch der prähistorische Steinkreis in Stenness lohnt den Besuch. Abends Abfahrt mit der Fähre von Kirkwall nach Lerwick auf den Shetland-Inseln. Übernachtung in einer Zweibett-Aussenkabine mit Dusche/WC (Dauer ca. 8 Stunden).

5: Shetland

Die nächsten zwei Tage verbringen Sie in dieser einzigartigen Welt mit über 100 Inseln, wovon nur gerade mal 15 besiedelt sind. Die Traditionen der Wikinger leben weiter im Kunsthandwerk und in zahlreichen Festivals. Überreste aus der Bronze- und Eisenzeit sind spannende Beweise früherer Kulturen auf diesen entlegenen Inseln. Besuchen Sie unbedingt den Mousa Broch, einen Rundturm der Pikten. Übernachtung in Lerwick oder Umgebung.

6: Shetland–Aberdeen

Grüne Weiden, auf denen Shetland-Ponys und Schafe grasen und ein bunter Teppich aus Wildblumen erfreut die Besucher im Frühling und Sommer. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt, auf der Sie mit etwas Glück Delfine und sogar Orkas beobachten können. Wenn Sie mehr über die Geschichte und Entstehung der Shetlands wissen wollen, sollten Sie das New Shetland Museum besuchen. Am Abend Fährenüberfahrt von Lerwick nach Aberdeen (Dauer ca. 12 Stunden). Übernachtung in einer Zweibett-Aussenkabine mit Dusche/WC.

7: Aberdeen–Inverness (ca. 170 km)

Frühmorgens Ankunft in Aberdeen. Unterwegs nach Inverness haben Sie Zeit für den Besuch eines der zahlreichen Schlösser oder einer Whisky-Destillerie entlang des berühmten Castle and Whisky Trails. Übernachtung in Inverness oder Umgebung.

8: Inverness

Fahrt zum Flughafen Inverness und Rückgabe des Mietwagens oder individuelle Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch