français
Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Magical Western Isles

Grossbritannien > Schottland > Edinburgh & Surroundings

15 Tage/14 Nächte – ab/bis Edinburgh
täglich als Mietwagenrundreise

Die Hebriden stehen im Mittelpunkt dieser Rundreise. Es erwartet Sie eine bunt gemischte Palette an landschaftlichen und kulturhistorischen Höhepunkten: prähistorische Stätten und lange Sandstrände auf den Äusseren Hebriden, ausgezeichnete Wandermöglichkeiten und Whisky auf den Inneren Hebriden. Die Highlands runden Ihre Reise ab.

ab CHF 1350.- pro Person

15 Tage/14 Nächte – ab/bis Edinburgh

täglich als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 14 Übernachtungen in Mittel-/Touristenklassehotels
  • 14 x Schottisches Frühstück
  • Fährenfahrten gemäss Programm

Highlights

  1. Highlands
  2. Äussere Hebriden
  3. Isle of Skye
  4. Isle of Mull
  5. Whisky-Insel Islay
  6. Loch Lomond and The Trossachs National Park

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Edinburgh–Perth

(ca. 70 km)

Mietwagenübernahme am Flughafen Edinburgh. Anschliessend führt Ihre erste Etappe Sie über die Forth Road Bridge nach Norden. Je nach Ankunftszeit haben Sie Zeit für einen Abstecher ins charmante St. Andrews. Übernachtung in Perth oder Umgebung.

2: Perth–Inverness (ca. 180 km)

Heute führt Ihre Reise durch den abwechslungsreichen Cairngorms National Park. Auf dem renommierten Whisky Trail lohnt sich der Besuch einer Brennerei. Oder machen Sie einen Umweg über Elgin, wo Sie die berühmte Wollweberei Johnstons besichtigen können. Auch zahlreiche Schlösser gibt es in der Region zu besichtigen. Übernachtung in Inverness oder Umgebung.

3: Inverness–Ullapool (ca. 180 km)

Nach einem kurzen Halt in Inverness fahren Sie über die Black Isle nach Norden. Hier lohnt sich ein Spaziergang am traumhaften Sandstrand von Brora. Anschliessend fahren Sie durch die einsamen Highlands zur Westküste. Fahren Sie zu den Measach-Wasserfällen südlich von Ullapool. Übernachtung in Ullapool oder Umgebung.

4: Ullapool–Isle of Lewis (ca. 125 km)

Die Fähre bringt Sie nach Stornoway auf den Äusseren Hebriden. Geniessen Sie den Tag im Norden der Insel und besuchen Sie den Butt of Lewis, das Blackhouse Village oder die stehenden Steine von Callanish. Übernachtung auf der Insel Lewis oder Harris.

5: Isle of Lewis and Harris

Sie haben heute ausreichend Zeit, das grösste Eiland der Inselkette zu besichtigen. Besonders die Insel Harris ist bekannt für ihre traumhaften weissen Sandstrände. Ganz im Süden der Insel lohnt sich ein Halt an der St. Clement Church in Rodel. Übernachtung wie am Vortag.

6: Lewis–Benbecula (ca. 110 km)

Nach der Fährenüberfahrt von Leverburgh nach Berneray auf North Uist (Dauer ca. 1 Stunde) geht die Reise weiter durch eine faszinierende Seen- und Küstenlandschaft bis auf die Insel Benbecula und nach South Uist. Besuchen Sie hier das Naturschutzgebiet von Loch Druidibeg und Balranald. Übernachtung auf der Insel Benbecula, North Uist oder South Uist.

7: Benbecula–Isle of  Skye (ca. 105 km)

Fährenüberfahrt von Lochmaddy nach Uig (Dauer ca. 1 ¾ Stunden). Anschliessend haben Sie Zeit, die nordwestliche Küste der Insel Skye kennenzulernen, die Halbinsel Trotternish. Ein Halt am Kilt Rock ist ein Muss. Übernachtung auf der Insel Skye.

8: Isle of Skye

Der heutige Tag steht nochmals ganz im Zeichen der Isle of Skye. Lohnenswert ist ein Ausflug zu den beeindruckenden Cuillin Hills, die sich hervorragend zum Wandern eignen. Weitere Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten, sind die Besichtigung des Schlosses Dunvegan oder eine Bootsfahrt der Küste entlang, um die Seehundkolonien zu beobachten. Auch ein Besuch der Whisky-Brennerei Talisker ist zu empfehlen. Übernachtung wie am Vortag.

9: Isle of Skye–Isle of Mull (ca. 240 km)

Die Fähre bringt Sie von Armadale nach Mallaig (Dauer ca. 30 Minuten). Anschliessend folgen Sie der traumhaften Road to the Isles nach Fort William. Hier finden Sie versteckte Buchten ebenso wie das historische Glenfinnan Monument am Loch Shiel. Ein Abstecher ins Tal Glencoe lohnt sich, bevor Sie Oban erreichen. Von hier bringt Sie am späten Nachmittag die Fähre nach Craignure auf der Insel Mull. Übernachtung auf Mull.

10: Isle of Mull

Unternehmen Sie einen Ausflug in den Inselhauptort Tobermory im Norden der Insel. Oder besuchen Sie das Duart Castle. Eine weitere Möglichkeit ist die Fahrt nach Fionnphort. Von hier bringen Sie Bootsausflüge zur historisch bedeutsamen Insel Iona oder zu den Basalt-Felsformationen und Seevogelkolonien von Staffa. Übernachtung wie am Vortag.

11: Isle of Mull–Isle of Islay (ca. 170 km)

Fährenüberfahrt von Craignure nach Oban (Dauer ca. 45 Minuten). Danach Fahrt in Richtung Süden bis Kennacraig auf der Halbinsel Kintyre. Ein Halt im Kilmartin Glen mit seinen prähistorischen Monumenten und Steingräbern lohnt sich. Fährenüberfahrt von Kennacraig nach Port Ellen/Port Askaig (Dauer ca. 2 Stunden) auf der Whisky-Insel Islay. Übernachtung in Bowmore oder Umgebung.

12: Isle of Islay

Es ist vor allem der Single Malt Whisky, der die Isle of Islay bei ihren Besuchern so beliebt macht. Ein rauchiger Geschmack wird dem hiesigen Whisky nachgesagt. Besuchen Sie eine der 8 noch aktiven Destillerien. Übernachtung wie am Vortag.

13: Isle of Islay–Loch Lomond (ca. 190 km)

Nach der Fährenfahrt von Port Ellen/Port Askaig zurück nach Kennacraig (Dauer ca. 2 Stunden) erwartet Sie ein weiterer Tag mit landschaftlichen Schönheiten. Über das charmante Städtchen Inveraray erreichen Sie den Loch Lomond and the Trossachs National Park rund um den grössten See Schottlands. Übernachtung in der Region des Loch Lomond.

14: Loch Lomond–Edinburgh (ca. 115

km)

Wenn Sie nach den vielen landschaftlichen Highlights das Bedürfnis nach Stadtluft haben, lohnt sich die Fahrt via Glasgow in die schottische Hauptstadt. Andernfalls wählen Sie die ruhigere Route über Stirling. In Falkirk lohnt sich ein Halt bei den 30 m hohen Statuen der «Kelpies». Übernachtung in Edinburgh oder Umgebung.

15: Edinburgh

Fahrt zum Flughafen von Edinburgh und Rückgabe des Mietwagens oder individuelle Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch