français
Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Genuss
Unterkunft
  • Basic

Kulinarische Genüsse & Wandern

Grossbritannien > Channel Islands > Jersey

8 Tage/7 Nächte – ab Jersey bis Guernsey
an ausgewählten Daten als Kleingruppe (mind. 9/max. 16 Personen)

Auf dieser Wanderreise erleben Sie kulinarische Hochgenüsse. Die Kanalinseln werden stark von der französischen Küche beeinflusst und haben allerlei Highlights zu bieten. Besuchen Sie das einzige Weingut auf Jersey, geniessen Sie ausgezeichnete Meeresfrüchte und besuchen Sie den Wochenmarkt auf Guernsey. Beim Wild Foraging und während der Watt-Wanderung lernen Sie die Schönheiten der Natur auf neue Art und Weise kennen.

ab CHF 1750.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab Jersey bis Guernsey

an ausgewählten Daten als Kleingruppe (mind. 9/max. 16 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • 4 Übernachtungen auf Jersey
  • 3 Übernachtungen auf Guernsey
  • 7x Frühstück, 2x Nachtessen, 2x leichtes Mittagessen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Geführte Wanderungen
  • Eintritte und Transfers gemäss Programm

Highlights

  1. Weingut La Mare
  2. Küstenwanderungen
  3. Watt-Wanderung
  4. Insel Sark
  5. Wild Foraging auf Guernsey

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Anreise

Ankunft auf Jersey und Transfer. Nachtessen und Übernachtung auf Jersey.

2: La Mare Vineyard

Vom nördlichsten Punkt wandern Sie die über 100 m hohen Klippen entlang zur Devil's Hole, einer eingestürzten Höhle an der Küste. Über die bei Wanderern beliebten Green Lanes und kleine Pfade erreichen Sie dann das La-Mare-Weingut, das einzige auf der Insel Jersey. Nach dem Mittagessen, wo Sie lokale Spezialitäten geniessen können, erleben Sie eine Führung durch das Anwesen mit einer Verkostung. Übernachtung auf Jersey.

3: Südküste

Am Vormittag besuchen Sie eine Farm mit Shop, wo lokale Produkte verkauft werden, mit denen auch die besten Restaurants der Insel beliefert werden. Anschliessend wandern Sie zu einem der schönsten Leuchttürme der Insel. An der Südküste finden sich zahlreiche traumhafte Buchten und goldene Sandstrände. Die schönste davon ist die St. Brelade's Bay, wo Sie Gelegenheit zur Einkehr im Crab Shack haben. Neben internationaler Küche werden hier ausgezeichnete Spezialitäten aus dem Meer serviert. Nachmittag zur freien Verfügung für einen ausgedehnten Spaziergang oder einem gemütlichen Bummel durch St. Helier. Übernachtung auf Jersey.

4: Watt-Wanderung

Nach der Umrundung der Nordwestspitze Jerseys gelangen Sie zur Burruine von Grosnez. Über ein kleines Hochplateau wandern Sie dann zur Ostküste mit ihrem kilometerlangen Dünenstrand und der Faulkners Fishery, einem gefluteten deutschen Kriegsbunker, der nun der Haltung von Schalentieren dient. Am Nachmittag geniessen Sie eine Wanderung mit einem lokalen Reiseleiter durch das Watt von Jersey und entlang der grössten Austernbänke der Britischen Inseln. Das Programm wird dem Stand des Wasserpegels angepasst. Übernachtung auf Jersey.

5: Jersey–Guernsey

Heute bringt Sie die Fähre von Jersey nach Guernsey. Je nach Fährfahrplan haben Sie Gelegenheit zum Besuch der historischen Markthalle in St. Helier oder zu ersten Entdeckungen in St. Peter Port. Ihre Reiseleitung gibt gerne Tipps und bietet auch eine begleitete Option an. Nachtessen und Übernachtung auf Guernsey.

6: Tagesausflug Sark

Dieser Tag ist der Besichtigung der vorgelagerten Insel Sark gewidmet, die Sie mit der Fähre erreichen. Ein Erlebnis ist der Gang über den schmalen Grat La Coupée, der Great Sark mit der kleineren Insel Little Sark verbindet. Hier geniessen Sie einen traditionellen Cream Tea. Anschliessend haben Sie Zeit zur Verfügung für herrliche Küstenwanderungen oder den Besuch des Seigneurie-Gartens, einem der schönsten Gärten der Kanalinseln. Übernachtung auf Guernsey.

7: Wild Foraging

Am Morgen besuchen Sie den Wochenmarkt, der jeden Freitag abgehalten wird. Hier können Sie sich mit besten lokalen Produkten für ein späteres Picknick ausrüsten. Im Anschluss erleben Sie auf einer ausgedehnten Wanderung die Südküste Guernseys und unternehmen Wild Foraging. Dabei werden Sie von einem einheimischen Reiseleiter begleitet, der Ihnen zeigt, was die reichhaltige Natur Guernseys alles an Essbarem hervorbringt. Am Nachmittag erreichen Sie wieder den Ausgangspunkt St. Peter Port. Nach einem Abschluss-Apéro steht es Ihnen frei, an einem gemeinsamen Nachtessen teilzunehmen oder für die letzte Mahlzeit eigene Wege zu gehen.

8: Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch