français

Edinburgh Military Tattoo

Grossbritannien > Schottland > Edinburgh & Surroundings

ca. 1,5 Stunden –

Jedes Jahr im August findet in Edinburgh das weltberühmte "The Royal Edinburgh Military Tattoo" statt. Nirgendwo spielen Hunderte von Dudelsackspielern vor einer solch atemberaubenden Kulisse: dem mit Fackeln beleuchteten Edinburgh Castle.

Details

Das Military Tattoo hat mit Hautverschönerung wenig zu tun. Tattoo bedeutet im englischen Zapfenstreich. Die Veranstaltung war ursprünglich ausschliesslich der Militärmusik gewidmet. Über die Jahre hat sich das Programm erweitert. So treten heute nicht nur die traditionell militärischen Dudelsackgruppen auf. Auch Tanzformationen und Musikkapellen aus aller Welt sind während dieser dreieinhalb Wochen Teil des Programms.

Mehr als 1000 Musiker und Tänzer zeigen eine bewundernswerte Darbietung, die jedes Jahr unter einem anderen Motto steht. Höhepunkt der Vorstellung stellen der Auftritt aller Künstler mit der Landeshymne und das abschliessende Spiel des «Lone Pipers» dar, der sein Instrument im Gedenken an die Gefallenen der britischen Armee auf den Zinnen des Schlosses erklingen lässt.

Rund 200000 Bessucher nehmen jährlich auf den eigens für das Tattoo erbauten Tribünen vor dem Schloss Platz, um die ca. 90-minütige Show zu geniessen. Bis heute wure noch nie eine Vorstellung abgesagt. Widrigen Wetterverhältnissen wissen die Zuschauer und Musiker mit militärischem Durchhaltewillen zu trotzen.

Seien auch Sie Teil dieses meist Monate im Voraus ausgebuchten Spektakels. Falcontravel reserviert für Sie die besten Eintrittskarten. Je früher Sie buchen, desto grösser sind die Chancen, einen der begehrten Plätze mit Frontalsicht zu ergattern.