français
Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Best of South Wales

Grossbritannien > Wales > Cardiff & Surroundings

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Bristol
Täglich als Mietwagenrundreise

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Mietwagenrundreise durch den Süden von Wales eine neue Seite Grossbritanniens. Es gibt vieles zu entdecken – ob während einer Küstenwanderung am Coastal Path im Pembrokeshire National Park, dem Besuch der Devil’s Bridge oder auf einem Stadtrundgang durch die Hauptstadt Cardiff – für jeden Geschmack ist etwas dabei!

ab CHF 951.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Bristol

Täglich als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 7x Walisisches Frühstück

Highlights

  1. Brecon Beacons National Park
  2. St. David’s
  3. Pembrokeshire National Park
  4. Gower-Halbinsel
  5. Cardiff

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Bristol–Brecon (ca. 180 km)

Mietwagenübernahme am Flughafen von Bristol und Fahrt nach Wales. Nördlich von Cardiff liegt die Burgruine von Caerphilly Castle. Diese war nach Windsor die zweitgrösste Burg Grossbritanniens. Anschliessend führt die Reise weiter entlang der walisisch-englischen Grenze. Besuchen Sie die Tintern Abbey. Die Abtei wird als Ort der Romantik bezeichnet. Weiterfahrt nach Brecon. Die Ortschaft liegt am Rande des Brecon Beacons Nationalpark. Übernachtung in der Umgebung von Brecon.

2: Brecon Beacons Nationalpark

Verbringen Sie den heutigen Tag im Nationalpark. Ob mit dem Auto oder zu Fuss, es warten dichte Wälder und weite Hochmoore auf Sie. Es gibt mehrere Wasserfälle, von denen die Henryd-Fälle die bekanntesten sind. Besuchen Sie auch die grössten Höhlen von Grossbritannien, die Dan-yr-Ogof. Übernachtung wie am Vortag.

3: Brecon–Aberystwyth (ca. 110 km)

Fahrt über die Cambrian Mountains an die Westküste von Wales. Unterwegs lohnt sich ein Stopp bei Devil’s Bridge, von wo aus man zu den Rehdol-Wasserfällen wandern kann. Alternativ können Sie auch von Aberystwyth aus mit einer Schmalspurbahn zur Devil’s Bridge fahren. Übernachtung in der Umgebung von Aberystwyth.

4: Aberystwyth–St. David’s (ca. 120 km)

Sie fahren der Westküste entlang bis nach St. David’s, wo sich die Kathedrale des walisischen Nationalheiligen befindet. Unterwegs lohnt es sich, einen Abstecher in die Küstendörfer zu machen und an den einsamen Buchten zu spazieren. Übernachtung in der Umgebung von St. David’s.

5: St. David’s–Swansea (ca. 150 km)

Fahrt durch den Pembrokeshire Coast Nationalpark. Lassen Sie den Mietwagen stehen und unternehmen Sie eine der vielen Küsten-Wanderungen. Einen Besuch wert ist der National Botanic Garden of Wales, in dessen riesigem Gewächshaus exotische Pflanzen aus aller Welt gedeihen. Das Tagesziel heisst Swansea und ist die zweitgrösste Stadt von Wales. Übernachtung in der Umgebung von Swansea.

6: Gower-Halbinsel

Geniessen Sie den Tag auf der Gower-Halbinsel, welche bekannt ist für ihre Küste. Der Süden der Halbinsel gilt als geschütztes Gebiet und besteht aus einer Reihe von kleinen, felsigen oder sandigen Buchten. Übernachtung wie am Vortag.

7: Swansea–Cardiff (ca. 80 km)

Auf dem Weg nach Cardiff lohnt sich ein Besuch der Aberdulais-Wasserfälle. Sie dienen seit 500 Jahren der Energiegewinnung. Das grösste Wasserrad Europas ist hier in Betrieb und speist eine Turbine zur Stromerzeugung. Geniessen Sie die restliche Zeit in der Hauptstadt von Wales, in Cardiff, wo ein Besuch im Cardiff Castle unbedingt zu empfehlen ist. Übernachtung in Cardiff.

8: Cardiff–Bristol (ca. 180 km)

Fahrt zum Flughafen von Bristol und Rückgabe des Mietwagens oder individuelle Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch