français
Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Südfinnland entdecken

Finnland > Restliches Finnland

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Helsinki
Jeweils freitags

Erleben Sie auf dieser Rundreise mit Bahn und Schiff die landschaftliche Vielfalt im Südwesten Finnlands. Die lebhafte Metropole Helsinki, das idyllische Schärenmeer vor Turku oder den längsten See Finnlands, der Päijänne-See, um nur einige Höhepunkte dieser abwechslungsreichen Reise zu nennen.

ab CHF 745.- pro Person

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Helsinki

Jeweils freitags

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Frühstück
  • Bahnfahrten und Schifffahrt gemäss Programm

Highlights

  1. Helsinki
  2. Turku
  3. Tampere
  4. Schifffahrt auf dem Päijänne-See

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Helsinki

Individuelle Anreise nach Helsinki. Entdecken Sie die Stadt, die auch Tochter der Ostsee genannt wird, auf einem Spaziergang oder bei einer Stadtrundfahrt mit der Strassenbahn. Oder machen Sie einen Bootsausflug zur Seefestung Suomenlinna, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Übernachtung in Helsinki.

2: Helsinki–Turku

Sie verbringen den Vormittag noch in Helsinki, bevor Sie mit der Bahn an die Westküste Finnlands nach Turku reisen. Die etwa 2-stündige Bahnfahrt führt durch waldreiche Landschaften, die immer wieder durchbrochen werden von Seen. In Turku angekommen, empfehlen wir Ihnen einen ersten Bummel durch die älteste Stadt Finnlands. Besuchen Sie die mächtige Burg Turunlinna, den Dom oder die historische Markthalle. Übernachtung in Turku.

3: Turku

Sie unterbrechen Ihre Rundreise in Turku und haben somit Zeit, die geschichtsträchtige Stadt zu erkunden. Wen es eher in die herrliche Natur um Turku zieht, der sollte eine Schifffahrt in den Schärengarten vor Turku unternehmen, einem der schönsten Archipele der Welt. Vorbei an kleineren und grösseren Inseln geht es durch das atemberaubende Schärenmeer und immer wieder besteht die Möglichkeit, einen Halt auf einer der Inseln einzulegen. Übernachtung wie am Vortag.

4: Turku–Tampere

Sie verlassen die Westküste und reisen mit der Bahn (ca. 1.5 Std.) weiter ins Landesinnere, zu Ihrem heutigen Etappenziel Tampere. Die sympathische Stadt mit einer lebendigen Kulturszene liegt auf einer Landenge zwischen zwei Seen und bietet viel Nähe zur Natur, aber auch ein vielfältiges Angebot an Museen und Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in Tampere.

5: Tampere–Jyväskylä

Auf einer rund 1.5-stündigen Bahnfahrt gelangen Sie nach Jyväskyla, der Heimatstadt des berühmten Architekten Alvar Aalto. Noch heute begegnen Sie auf Schritt und Tritt seinen bekannten Bauwerken und können im Alvar-Aalto-Museum sein Schaffen bestaunen. Übernachtung in Jyväskylä.

6: Jyväskylä–Lahti

Heute steht ein wahrer Höhepunkt auf dem Programm, denn von Jyväskylä geht es auf dem Wasserweg nach Lahti. Die rund 10-stündige Fahrt führt über den Päijänne-See, mit seinen weiten Wasserflächen, engen Passagen und felsigen Ufern. Am Abend Ankunft in Lahti, wo Sie übernachten.

7: Lahti–Helsinki

Am Vormittag bleibt Zeit, um Lahti zu erkunden. Anschliessend reisen Sie mit der Bahn zurück nach Helsinki (ca. 1 Std.). Individuelle Rückreise oder Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 043 211 71 81 oder direct@travelhouse.ch